Aus: "Johannes auf Patmos" von Hieronymus Bosch Kayserstuhl - Gewand & Tand für Frouwen, Recken & Nachwuchs Aus: "Der Gaukler" von Hieronymus Bosch
Wilkommen bei Kayserstuhl
Kayserstuhl Mittelaltermöbel
Hausrat & Lagerbedarf bei Kayserstuhl
Gewand & Tand bei Kayserstuhl
Rüstzeug & Helme bei Kayserstuhl
Waffen & Schilde bei Kayserstuhl
Schmuck & Fibeln bei Kayserstuhl
Römer, Kelten & Griechen bei Kayserstuhl
Die Neue Welt bei Kayserstuhl
Zelte & Lagerplanen bei Kayserstuhl
LARP & Cosplay bei Kayserstuhl
Manufaktur: Do It Yourself bei Kayserstuhl
Firlefanz & Schabernack bei Kayserstuhl
Kayserstuhl - Mittelalter & Mehr
Entdeckt unseren Standort unter historischen Gesichtspunkten
Kayserstuhl - Unsere Rechercheseiten
Das
Neue Artikel bei Kayserstuhl Hilfe & FAQ Impressum & Kontakt Kayserstuhl - Wir über uns Kayserstuhl - Unser Showroom Kayserstuhl - Referenzen
Historische Accessoires - Des Kaysers neue Kleider
  Ihr befindet euch hier: Kayserstuhl Römer, Kelten & Griechen Römische & keltische Rüstungen und Rüstungsteile  
     
  Römisches Rüst- und Kettenzeug
Frühe Kelten trugen keine Rüstung, nur Adlige besaßen manchmal Pectorale. Später kamen Ketten- und Schuppenhemden auf.
Der genaue Ursprung des Ringpanzers ist unbekannt.
Die Römer übernahmen diese Rüstungsart wahrscheinlich im 3. Jahrhundert v. Chr. von ihren nördlichen Nachbarn und verwendeten sie unter der Bezeichnung Lorica Hamata. Mit ihren Schulterstücken waren die Loricae Hamatae optisch an den griechischen Linothorax angelehnt.
Zur Zeit der Republik trugen die Hastati bereits armlose, nur bis zur Hüfte reichende Kettenpanzer; um das Jahr 160 v. Chr. hatten die Principes Ringpanzer, die Hastati und Triarii dagegen eherne Brustplatten von mäßiger Größe.

Römisches Rüst- und Kettenzeug

Rechts im Bild: Römische Phalera aus unserem Sortiment

Lorica Segmentata
Zur römischen Kaiserzeit wurde von den Legionären die Lorica Segmentata, ein aus biegsamen, breiten Stahlbändern zusammen gesetzter, Taille und Schultern bedeckender Panzer getragen.
Die Lorica Segmentata lässt sich bereits um das Jahr 9 n. Chr. in Kalkriese nachweisen und wurde wohl bis zum späten 2. Jahrhundert n. Chr. verwendet. Dieser Rüstungstyp verdrängte das Kettenhemd, die Lorica Hamata, jedoch zu keinem Zeitpunkt.

Muskelpanzer (Musculata)
Daneben gab es für die Heerführer, Konsuln, Imperatoren etc. Prunkrüstungen, die, aus Eisenblech geschmiedet, dem Körper angepasst und mit Reliefs, Vergoldung und sonstigen Zieraten versehen waren.

Schuppenpanzer (Lorica Squamata & Lorica Plumata)
Die schwerbewaffneten Reiter, die in frühester Zeit den Kern des Heeres bildeten, waren bis zu den Füßen und Händen mit einem Schuppenpanzer, der Lorica Squamata, bekleidet.
Der Schuppenpanzer bestand aus Schuppen von Metall, Knochen oder Horn, die auf Leder oder Leinwand mit Lederriemen oder Draht befestigt waren, und bedeckte außer Brust und Rücken auch Bauch, Hüften und Schultern.
Die Lorica Plumata war ein Schuppenpanzer, der bis zu den Oberschenkeln reichte. Er ähnelte sehr der Lorica Squamata, unterschied sich aber in der Form der Eisenplättchen und der Tatsache, dass die Schuppen an einer Kettenrüstung (Lorica Hamata) befestigt waren. Während die Schuppen der Lorica Squamata viereckig waren, liefen die Schuppen der Lorica Plumata spitz oder rund zu. Daher kommt auch der Name dieser Rüstung: Die spitz zulaufenden Eisenplättchen erinnern an Vogelfedern (lat. plumae).

Kettenhemden (Lorica Hamata)
Die Kettenrüstungen wurden meistens aus Ringen aus Eisendraht gefertigt. Funde legen aber nahe, dass die Römer mitunter auch Bronzeringe verwendeten. Die Ringe wurden dabei oft miteinander vernietet oder verschweißt. Die Römer verwendeten als spezielle Technik ein Geflecht aus abwechselnd verflochtenen und gestanzten Ringen.

Beinschienen (Ocrae)
Bei den Römern trugen die Veliten (leichtbewaffnete Infanterie) gleich den Samnitern und den wie sie gerüsteten Gladiatoren am linken, die Schwerbewaffneten (Hastati) am rechten, dem beim Kampf vorgesetzten Bein, die Beinschienen (ocreae).
Die Griechen trugen in der Antike schon bronzene Brust- und Rückenpanzer, je aus einem Stück geschmiedet oder aus dachziegelförmigen Schiebeplatten bestehend, und Beinschienen (knemiden) an beiden Beinen, gleich den Etruskern.

Pteryges/Pteruges
Die Pteryges (griechisch) oder Pteruges (latein, wörtl.: Federn oder Flügel) waren ein in der Antike weit verbreitetes Kleidungsstück oder Rüstungsbestandteil. Es bestand aus einer Reihe von Textil- oder Lederstreifen, die oft auch mit Metall beschlagen waren. Als Bestandteil der Rüstung griechischer Hopliten und römischer Rüstungen bedeckten mehrere sich teilweise überlappende Reihen von Textil- oder Lederstreifen seitlich die Schultern sowie einen Teil der Oberarme und hingen unterhalb des Brustpanzers rockförmig über den Unterbauch bis kurz oberhalb der Knie herab.

Ihr findet auf dieser Seite:

  • RÖMISCHE SCHIENENPANZER
    LORICA SEGMENTATA
  • RÖMISCHE SCHUPPENRPANZER
    LORICA SQUAMATA / LORICA PLUMATA
  • RÖMISCHES KETTENZEUG
    LORICA HAMATA
  • RÖMISCHE MUSKELPANZER
    LORICA MUSCULATA
  • RÖMISCHE POLSTERKLEIDUNG
    SUBARMALIA
  • RÖMISCHE & GRIECHISCHE BEINSCHIENEN
    OCRAE / KNEMNIDEN
  • RÖMISCHE ARMSCHIENEN
    MANICA
  • RÖMISCHE KETTENBESCHLÄGE
    FÜR HAMATA & SCHULTERDOPPLUNG
  • ZUBEHÖR
    RÜSTUNGSSTÄNDER

 

 

Auf dieser Seite:
Per Mausklick könnt Ihr hier
den gesuchten Artikel direkt anwählen:

LORICA SEGMENTATA
RÖMISCHE SPANGENPANZER
Lorica Segmentata (Typ Corbridge A) Carbonstahl
Lorica Segmentata (Typ Corbridge A) Edelstahl
Lorica Segmentata (Typ Corbridge A) Größe M/L
Lorica Segmentata (Typ Kalkriese)
Lorica Segmentata (Typ Newstead)
Lorica Segmentata für Kinder

LORICA MUSCULATA
RÖMISCHE MUSKELPANZER
Muskelbrustpanzer mit Rücken (Leder)
Muskelbrustpanzer mit Rücken (Stahl
Muskelbrustpanzer mit Rücken (Messing)
Muskelbrustpanzer mit Rücken (Bronzefinish)

LORICA HAMATA
RÖMISCHES KETTENZEUG
Lorica Hamata (Federstahl unvernietet ID:8)
Lorica Hamata (Römisches Geflecht ID:6)
Hilfstruppenhemd (Römisches Geflecht ID:6)

SCHULTERDOPPLUNGEN & BESCHLÄGE
Schulterdopplung (Römisches Geflecht ID:6)
Beschlagsatz Typ I für Lorica Hamata, Messing

Beschlagsatz (Typ Camulodunum) Messing
Beschlagsatz (Typ Dangstetten) Messing
Beschlagsatz (Typ Chassenard) versilberter

LORICA SQUAMATA
RÖMISCHE SCHUPPENPANZER
Lorica Squamata (Plumata) mit Schulterdopplung
Lorica Squamata (Plumata) o. Schulterdoppl. NEU

MANICA
RÖMISCHE ARMSCHIENEN
Manica - Armschutz aus Stahl (Stück) NEU
Manica - Armschutz aus Messing (Stück) NEU
Lorica Segmentata als Armschutz (Manica)

SUBARMALIS
RÖMISCHE POLSTERKLEIDUNG
Subarmalis ohne Ärmel
Subarmalis mit halben Ärmel
Subarmalis mit Pteryges
Subarmalis mit Pteryges (Leder)

OCRAE & KNEMNIDEN
RÖMISCHE & GRIECHISCHE BEINSCHIENEN
Römische Beinschienen (Ocrae)
Praetorianer Beinschienen (Ocrae) NEU
Griechische Beinschienen mit Riemen
Griechische Beinschienen, selbstklemmend
Schlichte Beinschienen aus Stahl
Schlichte Beinschienen aus Messing

ZUBHÖR
Rüstungsständer aus Holz

KAYSERSTUHL LITERATURTIPS
Legionär in der römischen Armee: Der ultimative Karriereführer
Roman Military Equipment from the Punic Wars to the Fall of Rome

LITERATURE: ENGLISH BOOKS
Osprey´s "Celtic Warrior: 300 BC-AD 100"

Caesar's Gallic Wars 58 - 50 BC

Griechischer Brust- & Rückenpanzer

Bild oben: Torso einer Statue mit Lorica Musculata

Wichtig: Wir führen in unserem Sortiment in erster Linie wertige Repliken für ernsthaftes Reenactment und historische Darstellungen, haben aber auch einige günstige Artikel für Theater, Film, Larp und simple Kostümierung.

Bild unten: Römische Legionäre in Lorica Segmentata überschreiten die Donau - Relief auf der Trajansäule in Rom (Anfang 2. Jh. n. Chr.)

 
     
  Römische Legionäre in Lorica Segmentata überschreiten die Donau - Relief auf der Trajansäule in Rom (Anfang 2. Jh. n. Chr.)  
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
       
LORICA SEGMENTATA
RÖMISCHE RINGPANZER
 
       
 

Lorica Segmentata (Corbridge A) in diversen Ausführungen
Sehr orginalgetreue Replik einer Lorica Segmentata (Römischer Spangenpanzer) nach Funden in Corbridge (England). Die Lorica Segmentata ist ein Glieder-, Schienen- oder Spangenpanzer, der zu Beginn des 1. Jahrhunderts n. Chr. in der römischen Armee gebräuchlich wurde. Diese Lorica Segmentata ist wahlweise aus Kohlenstoffstahl oder Edelstahl in je zwei Größen erhältlich.

Lorica Segmentata (Corbridge A)

Details:
Material: 1,2 mm Stahl, Messing, Leder
Brustumfang M: max. 110 cm
Gewicht M: ca. 11 kg
Brustumfang L: max. 130 cm
Gewicht L: ca. 12 kg

Ausführung aus Kohlenstoffstahl:

  • Art.nr.: WS-1016385100
    Größe: M

Preis: € 179,90*

  • Art.nr.: WS-1016385101
    Größe: L

Preis: € 199,90*

Ausführung aus Edelstahl:

  • Art.nr.: WS-1016385156-M
    Größe: M

Preis: € 324,90*

  • Art.nr.: WS-1016385156-L
    Größe: L

Preis: € 369,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Lorica Segmentata (Corbridge A)

DEEPEEKA

 
       
 

Lorica Segmentata (Corbridge A) in Zwischengröße M/L
Sehr orginalgetreue Replik einer Lorica Segmentata (Römischer Spangenpanzer) nach Funden in Corbridge (England) in einer etwas vereinfachten Version, dafür aber in einer sehr interessanten Zwischengröße. Die Lorica Segmentata ist ein Glieder-, Schienen- oder Spangenpanzer, der zu Beginn des 1. Jahrhunderts n. Chr. in der römischen Armee gebräuchlich wurde.

Lorica Segmentata (Corbridge A)

Details:
Material: 1,3 mm Stahl, Messing, Leder
Brustumfang: ca. 116 bis 120 cm
Gewicht: ca. 9,7 kg
Größe: M/L (Zwischengröße)

  • Art.nr.: WS-1023100246
    Lorica Segmentata (Corbridge A) in Zwischengröße M/L

Preis: € 179,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Lorica Segmentata (Corbridge A) in Zwischengröße M/L

DEEPEEKA
 
       
  Lorica Segmentata (Kalkriese)
Sehr authentische Replik einer Lorica Segmentata (Römischer Spangenpanzer) nach Funden aus dem 1. Jhd. n. Chr. in Kalkriese, wo vermutlich die berühmete "Schlacht im Teutoburgerwald" stattfand. Im Gegensatz zu den späteren Varianten wie z.B. aus Newstead (siehe oben), sind die Panzer aus Corbridge und Kalkriese in der Größe verstellbar.

Lorica Segmentata (Kalkriese)

Details:
Material: 1,3 mm Stahl, Messing, Leder
Brustumfang: 116,0 - 120,0 cm
Gewicht: ca. 9,2 kg

  • Art.nr.: WS-023100346
    Lorica Segmentata (Kalkriese)

Preis: € 304,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Lorica Segmentata (Kalkriese)

DEEPEEKA

 
       
 

Lorica Segmentata (Newstead)
Sehr orginalgetreue Replik einer Lorica Segmentata (Römischer Spangenpanzer) nach Funden in Newstead (Schottland). Das Original dieser Plattenrüstung ist zeitlich zwischen 130 bis 280 n. Chr. einzuordnen. Der Newstead Typ ist der letzte bekannte Schienenpanzervariante der römischen Armee.
Danach wurden die Legionäre wieder mit der Lorica Hamata (Römisches Kettenhemd) ausgestattet. Im Gegensatz zu den Varianten aus Corbridge und Kalkriese, ist der Newstead-Panzer nicht verstellbar. Die vier Rüstungs-Segmente werden mittels Haken und Durchsteckverbindungen montiert.

Lorica Segmentata (Newstead)

Details:
Material: 1,3 mm Stahl, Messing
Maximaler Brustumfang: 112 cm
Gewicht: ca. 9,2 kg

  • Art.nr.: WS-1023100446
    Lorica Segmentata (Newstead)

Preis: € 284,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Lorica Segmentata (Newstead)

DEEPEEKA

 
   
 

Lorica Segmentata "Corbridge A" 4 Kidz
Diese Römerrüstung ist eine gelungene verkleinerte Nachbildung einer sog. Lorica Segmentata des Typs Corbridge A aus dem 1. Jahrhundert nach Christus. Der verstellbare Schienenpanzer für kleine Legionäre in Größe 128 - 140 ist aus Aluminium hergestellt und daher nicht nur leicht zu tragen, sondern auch korrosions-beständig, langlebig und pflegeleicht.
Die originalgetreuen Scharniere, Schnallen und Zierbeschläge sind aus Messing gefertigt. Die Riemen sowie Schnürungen bestehen aus solidem Leder. Mit dieser Lorica sind eure Kids super ausgerüstet, um ihr Castellum zu verteidigen. So wird das Römerlager oder der heimische Spielplatz zum Schauplatz epischer Heldentaten. Die rote Tunika ist nicht enthalten, kann aber gesondert bestellt werden. Als Bewaffnung tut es hier sicherlich ein LARP- oder Holzgladius ;-)

Lorica Segmentata 4 Kidz (nur 2 kg Aluminium)

Details:
Material: Aluminium poliert, rostfrei
Größe: 128 - 140
Gewicht: Nur ca. 2 kg

  • Art.nr.: WS-1016385104
    Lorica Segmentata 4 Kidz

Preis: je € 99,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Lorica Segmentata 4 Kidz (nur 2 kg Aluminium)

Größere Bilder anzeigen

Deepeeka
 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
 

Zurück zum Seitenanfang

 
       
LORICA MUSCULATA
RÖMISCH-GRIECHISCHE MUSKELPANZER
 
         
  LORICA MUSCULATA - RÖMISCH-GRIECHISCHE MUSKELPANZER  
       
 

Muskelbrust- & Rückenpanzer aus Stahl
Sehr schöner und tragbarer Römisch-Griechischer Muskelbrust- & Rückenpanzer (Lorica Musculata) aus massivem Stahl.
Die Randbereiche des Muskelpanzers sind sauber gebörtelt.
Die Lieferung erfolgt inklusive Rückenpanzer. Der Verschluss erfolgt über verstellbare Lederriemen mit Schnallen.

Muskelbrust- & Rückenpanzer aus Stahl

Details:
Für Brustumfang von ca. 120 bis 145 cm geeignet, da mit Lederriemen verstellbar (entspricht ca. Größe XL)
Höhe: ca. 60 cm
Halsausschnitt: ca. 16,5 cm
Material: Stahl poliert, Leder, Messing
Materialstärke: ca. 1,2 mm
Gewicht: ca. 4,9 kg

  • Art.nr.: WS-1016910030
    Muskelbrust- & Rückenpanzer I

Preis: € 144,90*

* inkl.Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Keltischer Helm "Montefortino-Typus"

DEEPEEKA

 
       
 

Muskelbrust- & Rückenpanzer aus Messing
Sehr schöner und tragbarer Römisch-Griechischer Muskelbrust- & Rückenpanzer (Lorica Musculata) aus massivem Messing.
Die Randbereiche des Muskelpanzers sind sauber gebörtelt.
Die Lieferung erfolgt inklusive Rückenpanzer. Der Verschluss erfolgt über verstellbare Lederriemen mit Schnallen.

Muskelbrust- & Rückenpanzer aus Messing

Details:
Für Brustumfang von ca. 120 bis 145 cm geeignet, da mit Lederriemen verstellbar (entspricht ca. Größe XL)
Höhe: ca. 60 cm
Halsausschnitt: ca. 16,5 cm
Material: Stahl poliert, Leder, Messing
Materialstärke: ca. 1,2 mm
Gewicht: ca. 4,9 kg

  • Art.nr.: WS-1016910030
    Muskelbrust- & Rückenpanzer aus Messing

Preis: € 284,90*

* inkl.Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Muskelbrust- & Rückenpanzer aus Messing

DEEPEEKA

 
       
 

Muskelpanzer mit Bronze-Finish
Sehr schöner und natürlich tragbarer Muskelharnisch aus 1,2 mm Stahl mit antikisierendem Bronze-Finish. Der ebenfalls mitgelieferte Rückenpanzer wird über Verschlusshaken gehalten. Die Vorderseite wird durch ein dekoratives Emblem aufgewertet. Die Ränder des zweiteiligen Panzers sind sauber gebördelt.
Dieses hochwertige Rüstungsteil wurde nach historischen Vorlagen repliziert. Dieser Muskelpanzer ist eine wundervolle Ergänzung für jede Sammlung und logischerweise auch für Bühnen- oder Filmproduktionen bestens geeignet.

Muskelpanzer mit Bronze-Finish

Details:
Brustumfang: ca. 113 cm
Material: Stahl mit Bronzefinish, Leder
Materialstärke: ca. 1,2 mm
Gewicht: ca. 5,0 kg

  • Art.nr.: WS-1016387600
    Muskelpanzer mit Bronze-Finish

Preis: € 184,90*

* inkl.Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Muskelpanzer mit Bronze-Finish

DEEPEEKA

 
       
 

Muskelbrust- & Rückenpanzer aus Leder
Tragbarer Muskelbrustpanzer (Lorica Musculata) aus starkem Rindsleder inklusive Rückenpanzer und Lederriemen zum Schnüren.
Die Farbe kann abweichen.

Muskelpanzer mit Bronze-Finish

Details:
Brustumfang: ca. 110 bis 130 cm
Material: Leder, an den Rändern doppelt vernäht und umsäumt
Gewicht: ca. 1,9 kg

  • Art.nr.: WS-1616607112
    Muskelbrust- & Rückenpanzer aus Leder

Preis: € 189,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Muskelbrust- & Rückenpanzer aus Leder

DEEPEEKA

 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
 

Zurück zum Seitenanfang

 
       
LORICA HAMATA
RÖMISCHE KETTENHEMDEN
 
         
 

Römisches Geflecht
Römisches Geflecht wird aus Ringen mit nur 6 mm Durchmesser hergestellt und besteht nach Originalvorlagen aus jeweils einer Reihe vernieteten Ringen (runde Nietköpfe) und einer Reihe gestanzten Ringen. Aufgrund des extrem geringen Ringdurch-messers konnten diese Kettenhemden damals wie heute aus einem Stahl mit lediglich 1 mm Materialstärke hergestellt werden ohne ihre Kampftauglichkeit zu verlieren. Hierdurch wurde eine Gewichtsreduzierung von ca. 30 - 35% erzielt.
Kettenzubehör wie lose Ringe findet Ihr hier

Weiterführende Links: www.deutsche-limeskommission.de/fileadmin/user_upload/Der_Limes_2019_1__2_.pdf (Dokument)

  Römisches Geflecht  
       
 

Lorica Hamata (Römisches Kettenhemd) ID:8mm
Unvernietetes Federstahl-Kettenhemd inklusive der abgebildeten Schulterdopplung (Kragenteil) aus dem gleichen Material mit Knöpfen und Haken aus Messing und vegetabil gegerbter Lederumrandung. Diese Kettenhemden zeichnen sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aus. Im klassischen Sinne bestehen sie jedoch NICHT aus römischem Geflecht.

Federstahl

Details:
Material: Federstahl, Leder, Messing
Innendurchmesser: 8 mm
Ringstärke: 1,6 mm unvernietet
Finish: natur (leicht eingeölt)

  • Art.nr.: WS-ULFBTW-LH-M
    Brustumfang: ca. 120 cm bei voller Streckung
    (mit Polsterung (Subarmalia) sollte der Brustumfang nicht mehr als 105 cm betragen)
    Länge: ca. 80 cm
    Gewicht: ca. 10 kg
    Größe: M

Preis: € 189,90*

  • Art.nr.: WS-ULFBTW-LH-L
    Brustumfang: ca. 135 cm bei voller Streckung
    (mit Polsterung (Subarmalia) sollte der Brustumfang nicht mehr als 125 cm betragen)
    Länge: ca. 80 cm
    Gewicht: ca. 11,0 kg
    Größe: L

Preis: € 199,90*

  • Art.nr.: WS-ULFBTW-LH-XL
    Brustumfang: ca. 145 cm bei voller Streckung
    (mit Polsterung (Subarmalia) sollte der Brustumfang nicht mehr als 132 cm betragen)
    Länge: ca. 83 cm
    Gewicht: ca. 12,0 kg
    Größe: XL

Preis: € 219,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Lorica Hamata, ID: 8 mm

ULFBERTH

y
         
 

Lorica Hamata (Römisches Kettenhemd) ID:6mm
Inklusive der abgebildeten Schulterdopplung (Kragenteil) aus dem gleichen Material mit Knöpfen und Haken aus Messing und Lederumrandung. Das Leder ist vegetabil gegerbt. Diese Hemden zeichnen sich durch exzellente Verarbeitungsqualität aus.
Reenactment-Qualität - voll schaukampftauglich -

Römisches Geflecht aus Ringen mit nur 6 mm Durchmesser

Details:
Material: Kohlenstoffstahl, Leder, Messing
Innendurchmesser: 6 mm
Ringstärke: 1,0 mm vernietet / gestanzt
Finish: natur (leicht eingeölt)

  • Art.nr.: WS-ULFRMLH-M
    Brustumfang: ca. 120 cm bei voller Streckung
    (mit Polsterung (Subarmalia) sollte der Brustumfang nicht mehr als 105 cm betragen)
    Länge: ca. 80 cm
    Gewicht: ca. 7,5 kg
    Größe: M

Preis: € 545,90*

  • Art.nr.: WS-ULFRMLH-L
    Brustumfang: ca. 140 cm bei voller Streckung
    (mit Polsterung (Subarmalia) sollte der Brustumfang nicht mehr als 125 cm betragen)
    Länge: ca. 80 cm
    Gewicht: ca. 8,0 kg
    Größe: L

Preis: € 599,90*

  • Art.nr.: WS-ULFRMLH-XL
    Brustumfang: ca. 150 cm bei voller Streckung
    (mit Polsterung (Subarmalia) sollte der Brustumfang nicht mehr als 135 cm betragen)
    Länge: ca. 80 cm
    Gewicht: ca. 8,9 kg
    Größe: XL

Preis: € 674,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Lorica Hamata (Röm. Kettenhemd) ID:6mm

ULFBERTH

 
       
 

Lorica Hamata (Römisches Hilfstruppenhemd) ID:6mm
Dieses Kettenhemd (Lorica Hamata) ist ohne die Schulterdopplung also für die Darstellung römischer Hilfstruppen (Auxiliar) aber auch für Kelten und Germanen geeignet. Im Gegesatz zu späteren römischen Kettenhemden gibt es hier keine Schulterdopplung.

Römisches Geflecht aus Ringen mit nur 6 mm Durchmesser

Details:
Material: Kohlenstoffstahl, Leder, Messing
Innendurchmesser: 6 mm
Ringstärke: 1,0 mm vernietet / gestanzt
Finish: natur (leicht eingeölt)

  • Art.nr.: WS-ULFRMRAS-M
    Brustumfang: ca. 125 cm bei voller Streckung
    (mit Polsterung (Subarmalia) sollte der Brustumfang ynicht mehr als 105 cm betragen)
    Länge: ca. 80 cm
    Gewicht: ca. 6,0 kg

Preis: € 419,90*

  • Art.nr.: WS-ULFRMRAS-L
    Brustumfang: ca. 140 cm bei voller Streckung
    (mit Polsterung (Subarmalia) sollte der Brustumfang nicht mehr als 125 cm betragen)
    Länge: ca. 80 cm
    Gewicht: ca. 6,6 kg

Preis: € 474,90*

  • Art.nr.: WS-ULFRMRAS-XL
    Brustumfang: ca. 150 cm bei voller Streckung
    (mit Polsterung (Subarmalia) sollte der Brustumfang nicht mehr als 135 cm betragen)
    Länge: ca. 80 cm
    Gewicht: ca. 7,5 kg

Preis: € 544,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Griechische Beinschienen (Paar)

ULFBERTH

y
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
 

Zurück zum Seitenanfang

 
       
SCHULTERDOPPLUNGEN & BESCHLÄGE
FÜR RÖMISCHE KETTENHEMDEN
 
       
 

Schulterdopplung mit Beschlag Lorica Hamata
inzelne Schulterdopplung zum Nachrüsten von Kettenhemden mit römischem Geflecht, als rundvernieteten, gemischten Flachringen mit einem Innendurchmesser von 6 mm. Die Schulterdopplung für die Lorica Hamata kommt komplett mit Beschlagsatz aus Messing und vegetabil gegerbter Lederumrandung.

Details:
Maße: ca. 55 x 55 cm bei voller Streckung (lxb)

Ringinnendurchmesser: ca. 6,0 mm
Ringstärke: ca. 1,0 mm
Finish: unbehandelt (leicht eingeölt)
Gewicht: ca. 1,5 kg

  • Art.nr.: WS-ULFRMSD
    Schulterdopplung mit Beschlagsatz Lorica Hamata

Preis: € 134,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Schulterdopplung mit Beschlag Lorica Hamata

 

Beschlagteile Camulodunum (Original)

ULFBERTH

 
       
 

Beschlagsatz Lorica Hamata (Chassenard)
14-teiliges Set aus versilbertem Messing zur Selbstmontage von Haken und Knöpfen für römische Kettenhemden.

Zeitstellung: Rekonstruktion nach einem Fund in eimem
gallo-romanischen Grab bei
Chassenard, Frankreich und stammen aus der Zeit um Christi Geburt.

  • Art.nr.: WS-1023093901
    Beschlagsatz (Chassenard)

Preis: € 34,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Beschlagsatz Lorica Hamata (Chassenard)  
       
 

Beschlagsatz Lorica Hamata (Dangstetten)
14-teiliger Beschlagsatz zur Selbstmontage von Haken und Knöpfen für die Lorica Hamata (römisches Kettenhemd). Ideal für alle, die sich Ihr Kettenhemd selbst bauen bzw. modifizieren wollen. Die Haken, Ösen und Knöpfe sind aus Messing gefertigt, die fünf Konterscheiben für die Köpfe sind aus Eisen.

Zeitstellung: Die Verschlussteile sind nach einem Fund im ehemaligen Römerlager der Legio XIX in Dangstetten (Deutschland) rekonstruiert und werden in die Zeit von 15 v. Chr. bis 9/8 vor Christus datiert.

  • Art.nr.: WS-1023093800
    Beschlagsatz (Dangstetten)

Preis: € 26,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Beschlagsatz Lorica Hamata (Dangstetten)  
       
 

Beschlagsatz Lorica Hamata (Camulodunum)
14-teiliger Beschlagsatz zur Selbstmontage von Haken und Knöpfen für die Lorica Hamata (römisches Kettenhemd). Ideal für alle, die sich Ihr Kettenhemd selbst bauen bzw. modifizieren wollen. Die Haken, Ösen und Knöpfe sind aus Messing gefertigt, die fünf Konterscheiben für die Köpfe sind aus Eisen.

Zeitstellung: Ca. 1. Jahrhundert nach Christus nach einem Fund in Sheepen nahe dem röm. Camulodunum, dem heutigen Colchester, England.

  • Art.nr.: WS-1023093700
    Beschlagsatz (Camulodunum)

Preis: € 19,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Beschlagsatz Lorica Hamata (Camulodunum)  
   
 

Beschlagsatz Lorica Hamata (Typ I)
14-teiliger Beschlagsatz zur Selbstmontage von Haken und Knöpfen für die Lorica Hamata (römisches Kettenhemd). Ideal für alle, die sich Ihr Kettenhemd selbst bauen bzw. modifizieren wollen. Die Haken, Ösen und Knöpfe sind aus Messing gefertigt, die fünf Konterscheiben für die Köpfe sind aus Eisen.

  • Art.nr.: WS-1023092200
    Beschlagsatz (Typ I)

Preis: € 19,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Beschlagsatz Lorica Hamata (Typ I)  
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
  Zurück zum Seitenanfang  
       
LORICA SQUAMATA & LORICA PLUMATA
RÖMISCHE SCHUPPENPANZER
 
     
  Sarmatische Reiter in Squamata auf Kataphrakten  
       
 

Lorica Squamata (Plumata) ohne Schulterdopplung
Diese typische Rüstung der kaiserzeitlichen, römischen Kavallerie besteht aus vielen kleinen Messingplättchen, die ähnlich wie Fischschuppen auf eine Weste aus festem Segeltuch und Leder aufgenäht und an den Längsseiten untereinander mit Draht verflochten sind. Somit sollte verhindert werden, dass gegnerische Klingen zwischen den Metallplättchen hindurch stechen konnten. Form, Größe und auch das Material der Schuppen waren sehr unterschiedlich. In Carnuntum, der Hauptstadt der römischen Provinz Pannonien wurden mehr als 30 verschiedene Formen und Typen gefunden. Bei unserem Schuppenpanzer handelt es sich um die kurz geschnittene Version, welche circa von 100 bis 250 n. Chr. Verwendung fand. Die Lorica Squamata wird seitlich und am Halskragen mittels Lederbändern passend geschnürt.

Keltischer Ovalschild Typ I

Details:
Material aussen: Messingplättchen, ca. 35 mm x 25 mm x 0,3 mm
MAterial Rand: Vegetabil gegerbtes Leder
Brustumfang: ca. 115 bis 125 cm
Gesamtlänge: ca. 60 cm
Gewicht: ca. 6 kg

Zeitstellung: 2. - 3. Jh. n. Chr.

  • Art.nr.: WS-1016616102
    Lorica Squamata ohne Schulterdopplung

Preis: € 799,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

 

Lorica Squamata ohne Schulterdopplung

DEEPEEKA

 
   
 

Lorica Squamata (Plumata) mit Schulterdopplung
Hochwertige Rekonstruktion eines römischen Schuppenpanzers (Lorica Squamata), der typischen Rüstung der kaiserzeitlichen, römischen Kavallerie. Kurz geschnittene Version, wie sie ca. von 100 bis 250 n. Chr. Verwendung fand. Die Lorica Squamata besteht aus besteht aus vielen kleinen Messingplättchen, die auf eine Weste aus festem Segeltuch und Leder aufgenäht und an den Längsseiten untereinander mit Draht verflochten sind. Sie wird seitlich und am Halskragen mittels Lederbändern passend geschnürt. Abgebildete Accessoires sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Lorica Squamata mit Schulterdopplung

Details:
Messingplättchen: ca. 15,0 x 25,0 x 0,3 mm
vernäht mit vegetabil gegerbtem Leder
Brustumfang: ca. 110,0 cm
Gesamtlänge: ca. 66,0 cm
Gewicht: ca. 5,5 kg

  • Art.nr.: WS-AH6163B
    Lorica Squamata mit Schulterdopplung

Preis: € 899,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Lorica Squamata mit Schulterdopplung

Größere Bilder anzeigen

DEEPEEKA

 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
  Zurück zum Seitenanfang  
       
SUBARMALIS
RÖMISCHE POLSTERKLEIDUNG
 
     
  Die römische Subarmalis (Plural: Subarmalia) ist ein gepolstertes Kleidungsstück, das wie der mittelalterliche Gambeson als Prellschutz unter der Rüstung (Lorica Hamata bzw. Lorica Segmentata) getragen wurde. Die Subarmalia bietet dem Träger römischer Ketten- und Plattenrüstung einen erhöhten Tragekomfort.
Zu Beginn der römischen Kaiserzeit kam das Problem auf, dass die Lorica Segmentata und die Lorica Hamata von der Mehrheit der römischen Legionäre getragen wurde, anstatt der alten Lederrüstungen. Es kam um 25 v. Chr. zu einer Heeresreform, in der die Subarmalis eingeführt wurde und getragen werden musste.
Artikel von Ancient Empire Reproductions sind nicht immer auf Lager und haben dann oft eine sehr lange Lieferzeit.
 
       
  Subarmalis ohne Ärmel (AER)
Diese ärmellose Subarmalis (römischer Gambeson) ist auf einer Seite mit drei Lederriemen nebst Schnallen zur individuellen Anpassung ausgestattet.
Schaukampftaugliche Reenactment-Qualität!x

Details:
Material: 100% handgewebtes schweres Leinen
Polsterung: Wolle (Mindestgehalt: 85%)

  • Art.nr.: AER-CL1505-M
    Subarmalis ohne Ärmel
    Größe: M
  • Art.nr.: AER-CL1505-L
    Subarmalis ohne Ärmel
    Größe: L
    Brustumfang: ca. 112,0 cm
    Länge ab Schulter: ca. 64,0 cm
  • Art.nr.: AER-CL1505-XL
    Subarmalis ohne Ärmel
    Größe: XL
  • Art.nr.: AER-CL1505-XXL
    Subarmalis ohne Ärmel
    Größe: XXL

Preis: je € 149,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Subarmalis ohne Ärmel

Ancient Empires Reproductions ®

 
       
 

Subarmalis mit Pteryges (AER)
Diese Subarmalis ist auf einer Seite mit Lederriemen zur individuellen Anpassung ausgestattet. Sie hat ausserdem flügelförmige genähte und gepolsterte Streifen (lat. pteruges, griech. pteryges) an den Schultern und an den Oberschenkeln, wo sie den typischen Schurz bilden. Pteryges waren ein in der Antike weit verbreitetes Kleidungsstück bzw. ein Rüstungsbestandteil. Sie finden sich übrigens formal auch in den römischen Legionärsgürteln (Cingulum militare) wieder, die ca. ab der Mitte des 1. Jhr. n. Chr. bis zum Ende des zweiten Jhr. n. Chr. in Gebrauch waren.
Schaukampftaugliche Reenactment-Qualität!

Details:
Material: 100% handgewebtes schweres Leinen
Polsterung: Wolle (Mindestgehalt: 85%)

  • Art.nr.: AER-CL1506-M
    Subarmalis mit Pteryges (AER)
    Größe: M
    Empfohlener Brustumfang: Maximal ca. 110 cm
  • Art.nr.: AER-CL1506-L
    Subarmalis mit Pteryges (AER)
    Größe: L
    Empfohlener Brustumfang: Maximal ca. 120 cm
  • Art.nr.: AER-CL1506-XL
    Subarmalis mit Pteryges (AER)
    Größe: XL
    Empfohlener Brustumfang: Maximal ca. 125 cm
  • Art.nr.: AER-CL1506-XXL
    Subarmalis mit Pteryges (AER)
    Größe: XXL
    Empfohlener Brustumfang: Maximal ca. 130 cm

Preis: je € 269,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Subarmalis mit Pteryges (AER)

Ancient Empires Reproductions ®

 
       
 

Subarmalis mit halben Ärmel (AER)
Diese halbärmelige Subarmalis ist auf einer Seite und am Hals mit Lederriemen zur individuellen Verstellung ausgestattet. Sie weist ausserdem einen leichten Stehkragen auf.
Schaukampftaugliche Reenactment-Qualität!

Subarmalis mit halben Ärmel

Details:
Material: 100% handgewebtes schweres Leinen
Polsterung: Wolle (Mindestgehalt: 85%)

  • Art.nr.: AER-CL1507-M
    Größe: M
    Empfohlener Brustumfang: Maximal ca. 110 cm
  • Art.nr.: AER-CL1507-L
    Größe: L
    Empfohlener Brustumfang: Maximal ca. 120 cm
  • Art.nr.: AER-CL1507-XL
    Größe: XL
    Empfohlener Brustumfang: Maximal ca. 125 cm
  • Art.nr.: AER-CL1507-XXL
    Größe: XXL
    Empfohlener Brustumfang: Maximal ca. 130 cm

Preis: je € 179,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Subarmalis mit halben Ärmel

Ancient Empires Reproductions ®

 
       
 

Römische Subarmalis mit Pteryges aus Leder
Die römische Subarmalis wurde - wie der mittelalterliche Gambeson - unter der Rüstung wie z.B. der Lorica Segmentata getragen. Die hier angebotene Subarmalis besteht vollständig aus ca. 2-3 mm starkem, gefärbtem Leder. Mittels einer seitlichen Schnürung kann sie individuell an jeden Träger angepasst werden.

Römische Subarmalis mit PterRömische Subarmalis mit Pteryges aus Lederyges aus Leder

Details:
Material: vegetabil gegerbtes Leder, gefärbt
Gewicht: ca. 2,2 kg
Farbe: rotbraun
Entspricht ca. Größe L
Brustumfang: ca. 96 - 106 cm
Taille: ca. 96 - 106 cm
Länge Schulter zu Taille: ca. 53 cm
Gesamtlänge: ca. 92 cm

  • Art.nr.: WS-1616608200
    Römische Subarmalis mit Pteryges aus Leder

Preis: je € 249,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Römische Subarmalis mit Pteryges aus Leder

Größere Bilder anzeigen

DEEPEEKA

 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
  Zurück zum Seitenanfang  
       
OCRAE
RÖMISCHE BEINSCHIENEN
 
       
  Römische Beinschienen (Ocrae)
In den Anfängen der Römischen Republik gehörten Beinschienen zur Standardausrüstung aller Legionäre, wurden aber – je nach Waffengattung – nur am beim Kampf vorgesetzten Bein angelegt. In der Kaiserzeit kamen ausschließlich Centurionen in den Genuss von Beinschienen, dann aber wohl mehr aus optischen Gründen.
Diese aufwendigen römischen Beinschienen sind nach zahlreichen Abbildungen auf der Trajanssäule gefertigt, an der Wade offen und können über seitlich angebrachte Messingringe individuell am Bein befestigt werden. Die Knie werden durch eine bewegliche Platte gesondert geschützt. Die Ösen sind beweglich und bestehen entgegen der Abbildung aus Messing.

Details:
Gesamtlänge: ca. 52 cm
Knielänge ab Scharnier: ca. 14 cm
Maximale Weite: 15 cm
Materialstärke: 1,3 mm
Material: Stahl, Messing

  • Art.nr.: SR-120393
    Römische Beinschienen (Ocrae)

Preis: € 89,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Römische Beinschienen (Ocrae)

Windlass Steelcrafts

 
       
 

Praetorianer Beinschienen (Ocrae)
Diese kunstvoll verarbeiteten Praetorianer Beinschienen weisen aufwändige Prägungen bzw. Punzierungen auf und zeigen auf dem einen Schienbein einen Gardisten mit Schlangen und auf dem anderen Herkules sowie bei beiden den römische Adler auf den beweglichen Knien. Innenseitig sind die Ocrae schwarz lackiert. An den Beinschienen finden sich angeschlagene Messingringe die über Lederriemen für eine Fixierung an den Beinen verwendet werden.
Die Prätorianergarde (oder kürzer Prätorianer, lateinisch Praetoriani) war eine Garde-Truppe, die von den römischen Kaisern eingesetzt wurde. Bereits zu republikanischen Zeiten wurden Gardisten von Feldherren benutzt (cohors praetoria) und lassen sich mindestens bis um das Jahr 275 v. Chr. zurückverfolgen. Während sie in Rom als Garde dienten, trugen die Prätorianer Schwert, Lanze und Schild, aber keine Rüstung und keinen Helm. Diese kamen nur zum Einsatz, wenn sie als Kampftruppe eingesetzt wurden. Im Feld waren sie dabei jeder Einheit der römischen Armee gleichgestellt.

NUR MIT LÄNGERER LIEFERZEIT ERHÄLTLICH

Praetorianer Beinschienen (Ocrae)

Details:
Gesamtlänge: ca. 52 cm
Schienbeinlänge: ca. 41 cm
Material: Messing

  • Art.nr.: WS-AH6123
    Praetorianer Beinschienen (Ocrae)

Preis: € 299,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Praetorianer Beinschienen (Ocrae)

DEEPEEKA

 
       
  Griechische Beinschienen mit Riemen
Diese Beinschienen (auch Beinröhren genannt) sind aus 1,5 mm starkem Messing hergestellt. Sie sind m Rand gebörtelt. Die Innenseite ist mit Leder versehen. Inkl. Lederriemen zur Befestigung.

Details:
Länge: ca. 46 cm
max. Breite: ca. 38 cm inkl. Wölbung
Materialstärke: ca. 1,5 mm
Gewicht: ca. 2,6 kg

  • Art.nr.: WS-1016612100
    Griechische Beinschienen mit Riemen

Preis: € 194,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

  Griechische Beinschienen mit Riemen

DEEPEEKA

 
       
  Griechische Beinschienen, selbstklemmend (Paar)
Diese Beinschienen der Hopliten wurden eigentlich aus Bronze hergestellt. Diese Repliken bestehen aus Messing und sind an den Rändern gebörtelt.
Die Innenseite ist mit weichem Filz ausgekleidet. Wie die Original werden auch unsere Rekonstruktionen einfach etwas aufgebogen und über den Unterschenkel geklemmt. Sie halten dann ohne weitere Arretierung durch Schnallen oder ähnliches.
Unsere Abbildung zeigt links die Rück-, rechts die Vorderansicht.

Details:
Länge: ca. 52 cm
Länge von Fuß bis Knie: ca. 39 cm
Materialstärke: ca. 1,5 mm
Gewicht: ca. 1,9 kg

  • Art.nr.: WS-1023090800
    Griechische Beinschienen, selbstklemmend (Paar)

Preis: € 169,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Griechische Beinschienen, selbstklemmend (Paar)

DEEPEEKA

 
       
  Schlichte Beinschienen aus Messing (Paar)
Diese Beinschienen (auch Beinröhren genannt) sind aus 2,0 mm starkem Messingblech handgetrieben. Der äußere Rand ist umgebördelt. Die Beinröhren sind durch zwei Lederriemen mit Schnallen individuell größenverstellbar.

Details:
Länge: ca. 42 cm
max. Breite: ca. 22 cm
Gewicht: ca. 1,7 kg
Materialstärke: 2,0 mm

  • Art.nr.: WS-1016601401
    Beinschienen aus Messing (Paar)

Preis: € 99,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkostena

  Beinschienen aus Messing (Paar)  
       
  Schlichte Beinschienen aus Stahl (Paar)
Diese Beinschienen (auch Beinröhren genannt) sind aus 2,0 mm starkem Stahlblech handgetrieben. Der äußere Rand ist umgebördelt. Die Beinröhren sind durch zwei Lederriemen mit Schnallen individuell größenverstellbar.

Details:
Länge: ca. 42 cm
max. Breite: ca. 22 cm
Gewicht: ca. 1,7 kg
Materialstärke: 2,0 mm

  • Art.nr.: WS-1016601400
    Beinschienen aus Stahl (Paar)

Preis: € 64,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Beinschienen aus Stahl (Paar)  
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
  Zurück zum Seitenanfang  
       
MANICAE
RÖMISCHE ARMSCHIENEN
 
         
 

Manicae
Der Ausdruck Manica (lateinisch für Ärmel) bezeichnet im Zusammenhang mit römischen Gladiatoren einen Armschutz von der Schulter bis einschließlich der Hand. Auf einigen Abbildungen sind auch römische Soldaten dargestellt, die manicae trugen. Zudem wurden in den ehemaligen Kastellen Eining und Newstead, Carnuntum, Carlisle, Richborough, Corbridge, Ulpia Traiana Sarmizegetusa und León Überreste offensichtlich militärisch genutzter Stücke gefunde.
Der aus einer Mannschaftsbaracke vom niederrheinischen Kastell Till-Steincheshof stammende Fund (im Bild rechts) datiert in die Zeit vom letzten Drittel des ersten bis in das erste Drittel des zweiten Jahrhunderts.
Wieweit die Manica als Ausrüstungsgegenstand beim römischen Militär verbreitet war und in welchem Kontext sie verwendet wurde, ist leider unklar. Frühe manicae reichten nur bis zum Armgelenk und ähnelten darin dem griechisch-römischen Boxhandschuh (caestus). In nachaugusteischer Zeit reichten sie dann bis zur Achselhöhle. Ab dem 4. Jahrhundert traten auch vereinzelt manicae aus Metall (Schuppen-, Ketten-, möglicherweise geschobener Schienenpanzer) auf.

Weiterführende Links: www.romanarmy.net/manica.shtml (englisch)

  Till-Steincheshof  
       
  Lorica Segmentata als Armschutz (Stück)
Replik eines Armschutzes mit dem Aufbau einer Lorica Segmentata (auch für Gladiatoren interessant). Kann rechts oder links und natürlich auch an beiden Seiten getragen werden.

Details:
Länge: ca. 61 cm
Breite: ca. 21 cm inkl. Wölbung
Material: ca. 1,6 mm Stahl
Gewicht: ca. 1,7 kg
Preis pro Stück

  • Art.nr.: WS-1016385103
    Lorica Segmentata als Armschutz (Stück)

Preis: € 59,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Kundenfoto mit Nico Metellus aus Worms

  Lorica Segmentata als Armschutz

Deepeeka

Bild links: Kundenfoto mit Nico Metellus aus Worms

 
       
  Manica - Armschutz aus Stahl & Leder (Stück)
Diese Nachbildung einer Manica besteht aus Stahlschienen, welche ineinander genietet wurden. Sie besitzt eine Schutzplatte für die Hand und eine Unterseite aus Leder, welche mit Lederschnüren an den Stahlplatten befestigt ist. Die Manica wird mit Lederbändern und Messingschnallen am Arm befestigt. Am Schulternde befinden sich zwei Ringe zur Befestigung.

Manica - Armschutz aus Stahl & Leder (Stück)

Details:
Material: Stahl, Leder
Materialstärke: ca. 1,0 mm
Länge: ca. 52 cm
Breite an der Schulter: ca. 14 cm
Breite am Handgelenk: ca. 11,5 cm
Höhe: ca. 8 cm

  • Art.nr.: WS-1023010901
    Manica - Armschutz aus Stahl & Leder (Stück)

Preis: € 189,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Manica - Armschutz aus Stahl & Leder (Stück)

Deepeeka

 
       
  Manica - Armschutz aus Messing & Leder (Stück)
Diese Nachbildung einer Manica besteht aus Messingschienen, welche ineinander genietet wurden. Sie besitzt eine Schutzplatte für die Hand und eine Unterseite aus Leder, welche mit Lederschnüren an den Stahlplatten befestigt ist. Die Manica wird mit Lederbändern und Messingschnallen am Arm befestigt.
Am Schulternde befinden sich zwei Ringe zur Befestigung.

Manica - Armschutz aus Messing & Leder (Stück)

Details:
Material: Stahl, Leder
Materialstärke: ca. 1,0 mm
Länge: ca. 52 cm
Breite an der Schulter: ca. 14 cm
Breite am Handgelenk: ca. 11,5 cm
Höhe: ca. 8 cm

  • Art.nr.: WS-1023010900
    Manica - Armschutz aus Messing & Leder (Stück)

Preis: € 219,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Manica - Armschutz aus Messing & Leder (Stück)

Deepeeka

 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
  Zurück zum Seitenanfang  
       
ZUBEHÖR FÜR RÜSTUNGEN
RÜSTUNGSSTÄNDER - HARNISCHSTÄNDER
 
       
  Rüstungsständer aus Holz mit Helmhalter
Passender Ständer für einen Helm und eine Rumpfrüstung wie z.B. Lorica Segmentata, Brustharnische, Gambesons und Kettenhemden.
Der Ständer ist aus lackiertem Rosenholz gefertigt und im Stecksystem bzw. mittels eingearbeiteten Holzgewinden problemlos und sehr schnell montierbar.

Details:

+
Breite: ca. 66cm
Höhe: ca. 110 cm

  • Art.nr.: WS-1001030511
    Rüstungsständer aus Holz

Preis: € 84,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Rüstungsständer aus Holz mit Helmhalter

DEEPEEKA

 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
  Zurück zum Seitenanfang  
       
DEUTSCHSPRACHIGE BÜCHER
POPULÄRWISSENSCHAFTLICHES, TRIVIA & INFOTAINMENT
 
   
 

Legionär in der römischen Armee:
Der ultimative Karriereführer
Ihr Kaiser braucht Sie!
Rom herrscht unangefochten vom Wüstensand Mesopotamiens bis in die Highlands von Kaledonien. Das Reich ruht auf den kräftigen Schultern der Legionäre, die die Barbarenhorden im Zaum halten und die Grenzen weiter vorschieben. Machen Sie mit und erobern Sie die Welt!
Dieses Buch vermittelt Ihnen alle nötigen Informationen, die Sie brauchen, um in die römische Armee zu kommen und es weit in ihr zu bringen. Lernen Sie:
– wie man bei den Legionen angenommen wird und welche Legion die richtige für Sie ist,
– was Sie auf Feldzügen anziehen – und was lieber nicht,
– wer in der römischen Armee das Sagen hat und wie Sie einen Berber von einem Pikten unterscheiden können,
– wie man einen gladius schwingt und ein Katapult abfeuert,
– wie man eine Stadt erobert und es überlebt,
– wie Sie sich verhalten, wenn Rom Ihre Legion mit einem Triumphzug ehrt
Durch die Verbindung aktueller archäologischer Erkenntnisse mit modernen Rekonstruktionen der experimentellen Archäologie vermittelt dieses Buch ein lebendiges, unvergessliches Bild davon, was es hieß, ein römischer Legionär zu sein.

 

Buch bei Amazon kaufen:
Legionär in der römischen Armee: Der ultimative Karriereführer

 
   
  Die Kelten
Die Kelten waren ein mutiges und wehrhaftes Volk, das Mitteleuropa vom 6. bis zum 1. Jh. v. Christus beherrschte. Ihre
Krieger und Druiden dienten als Vorlage für zahlreiche Helden in bekannten Fantasy-Büchern wie z.B. Der Herr der Ringe.
Durch dieses Buch erhält der Leser einen Einblick ins Leben der keltischen Krieger - von den Fußsoldaten über die Reiter
bis zu den Wagenlenkern. Zudem werden die Kultur und die Gesellschaftsordnung der Kelten sowie ihre Naturverbundenheit
beleuchtet.
Deutsche Version des Buches ""Celtic Warriors"" aus der Warrior-Reihe von Osprey.

Details:
Autor: Stephen Allen
Illustrationen: Wayne Reynolds
Gebundene Ausgabe: 320 Seiten

  • Art.nr.: BX-2210384123
    Die Kelten

Preis: € 12,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Die Kelten

 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
  Zurück zum Seitenanfang  
       
ENGLISCHSPRACHIGE BÜCHER
POPULAR SCIENCE, TRIVIA & INFOTAINMENT
 
       
 

Celtic Warrior: 300 BC-AD 100
In the 1st century BC, Strabo wrote of the Celts: ‘The whole race... is madly fond of war, high-spirited and quick to battle... and on whatever pretext you stir them up, you will have them ready to face danger, even if they have nothing on their side but their own strength and courage’. This book gives an insight into the life of the Celtic warrior, and his experience of battle – on foot, on horseback, and as a charioteer. It also details Celtic society and studies the vital ritual nature of Celtic warfare, from the naked gaesatae to the woad-painted warriors.

Details:
Author: Stephen Allen
Illustrator: Wayne Reynolds
Paperback; April 2001; 64 pages

  • Art.nr.: BX-2222761435
    Celtic Warrior: 300 BC-AD 100

Preis: € 15,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

 

Celtic Warrior: 300 BC-AD 100

 
   
 

Roman Military Equipment from the Punic Wars to the Fall of Rome (Second Edition)
Rome's rise to empire is often said to have owed much to the efficiency and military skill of her armies and their technological superiority over barbarian enemies. But just how 'advanced' was Roman military equipment? What were its origins and how did it evolve? The authors of this book have gathered a wealth of evidence from all over the Roman Empire - excavated examples as well as pictorial and documentary sources - to present a picture of what range of equipment would be available at any given time, what it would look like and how it would function. They examine how certain pieces were adopted from Rome's enemies and adapted to particular conditions of warfare prevailing in different parts of the Empire. They also investigate in detail the technology of military equipment and the means by which it was produced, and discuss wider questions such as the status of the soldier in Roman society. Both the specially prepared illustrations and the text have been completely revised for the second edition of this detailed and authoritative handbook, bringing it up to date with the very latest research. It illustrates each element in the equipment of the Roman soldier, from his helmet to his boots, his insignia, his tools and his weapons. This book will appeal to archaeologists, ancient and military historians as well as the generally informed and inquisitive reader.

 

Englisches Buch

Buch bei Amazon kaufen:
Roman Military Equipment from the Punic Wars to the Fall of Rome, second edition

 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
 

Zurück zum Seitenanfang

 
     
   
     
 

Zurück zum Seitenanfang

 
     
  Website powered by netspex design services ©MMVIII - Letzte Seitenaktualisierung: Mittwoch, 19.08.2020 20:46  

mittelalter-möbel, mittelaltermöbel, mittelalterliche möbel, mittelalterliches mobiliar, steckbett, thron, ritter, rittertafel, reenactment, living history, larp, lagerbedarf, mittelalter, tisch, bank, steckbar, gotisch, romanisch