Klickt bitte hier, um zur Startseite dieses ehrwürdigen Pergamentes zu gelangen
Kayserstuhls Mittelalterliches Mobiliar findet Ihr hier
Klickt bitte hier, wenn es euch an Töpfen, Tellern, Besteck oder anderen dringend notwendigen Dingen mangelt
Klickt bitte hier, wenn Ihr nackig seyd oder es Euch frieret oder der Schuh drückt
Klickt bitte hier, wenn Euer Körper des Schutzes bedarf
Klickt bitte hier, wenn Ihr ein Raufbold seyd
Schmuck, Fibeln & Accessoires
Klickt bitte hier, wenn ihr gar nicht wisst, was Ihr eigentlich wollt
Ihr findet hier ein umfangreiches Sortiment für Darstellungen des römischen Reiches, der Kelten, Hellenen und Spätantike
Die Neue Welt und die frühe Neuzeit: Renaissance & Barock
Erfahrt mehr über unser Angebot an Zelten, Lagerplanen und Zubehör
Ihr findet hier zahlreiche Artikel für LARP, Cosplay und Steampunk
Kayserstuhl - Mittelalter & Mehr
Klickt bitte hier, um mehr über Stephan von Ibelin zu erfahren
Klickt bitte hier, um unseren Showroom zu besuchen
Klickt bitte hier, um zu unserem Kontaktformular zu gelangen
Kayserstuhl - Informationen für Veranstalter
Neue Artikel bei Kayserstuhl Klickt bitte hier, wenn Ihr Antworten sucht Klickt bitte hier, um Impressum und Kontakt einzusehen Klickt bitte hier, um mehr über uns, unsere Möbel und das Mittelalter zu erfahren  Unsere Kunden, unsere Referenzen
Neue Artikel bei www.kayserstuhl.de
  Ihr befindet euch hier: Kayserstuhl News Neue Artikel bei KAYSERSTUHL  
         
 

Kayserstuhl - Neue Artikel im Einzelnen
Wir zeigen Euch hier einen Überblick über die meisten neuen Artikel. Nach einiger Zeit entfernen wir die Artikel wieder von dieser Seite. 2018 findet ihr unter News 2018, 2019 findet ihr unter News 2019.

 
     
  KURZBESCHREIBUNG      
     
  Höllenfenster-Kleid "Helena" in rot
Dieser locker geschnittene, bodenlange Surcot ist aus festem Canvas gefertigt. Der feste Stoff macht das Mittelalterkleid robust und schwer. Es eignet sich damit besonders für Frühjahr und Herbst. Saum, Armlöcher und Ausschnitt sind mit fein gewebten Baumwollstoff belegt. Die großzügigen Armlöcher enden auf Hüfthöhe.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 02.04.2020

  Höllenfenster-Kleid "Helena" in rot  
     
  Wikinger-Axtblatt 19 cm (Grundschärfe)
Handgeschmiedetes Axtblatt aus hochwertigem Kohlenstoffstahl. Die Schneide ist leicht geschärft.
Das Axtbaltt ist bewußt nicht auf Hochglanz poliert. Die durch das Schmieden entstandenen sichtbaren Hammerspuren verleihen dem Axtblatt ein sehr rustikales und authentisches Aussehen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 28.03.2020

  Wikinger-Axtblatt 19 cm (Grundschärfe)  
     
  Wikinger-Axtblatt 15 cm (Grundschärfe)
Handgeschmiedetes Axtblatt aus hochwertigem Kohlenstoffstahl. Die Schneide ist leicht geschärft.
Das Axtbaltt ist bewußt nicht auf Hochglanz poliert. Die durch das Schmieden entstandenen sichtbaren Hammerspuren verleihen dem Axtblatt ein sehr rustikales und authentisches Aussehen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 28.03.2020

  Wikinger-Axtblatt 19 cm (Grundschärfe)  
     
  Cotehardie "Genevieve" aus Samt, schwarz
Dieses Samtkleid ist körpernah geschnitten und hat durch eingesetzte Keile eine großzügige Saumweite. Die Ärmel sind weit geschnitten und werden durch breite Manschetten gerafft. Der Ausschnitt und die Manschetten sind mit einer Satinpaspel versehen. Die vordere Mitte und die Manschetten werden mit zahlreichen Metallknöpfen in Antik-Optik geknöpft.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 27.03.2020

  Cotehardie "Genevieve" aus Samt, schwarz  
     
  Luzerner Hammer (Replik)
Diese Replik eines sogenannten Luzerner Hammers basiert auf dem Original einer Stangenwaffe aus dem 16. Jahrhundert. Die eher einfache Konstruktion hat einen gelochten Spieß mit geschlitzter Schaftauf-nahme und einer aufgespaltener Hammerseite.
Aus versandtechnischen Gründen wird der Luzerner Hammer ohne Schaft geliefert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 21.03.2020

  Luzerner Hammer (Replik)  
     
  Gepolsterter Lederpanzerfäustling Battleready
Gepolsterte Fäustlinge, extra für den Fecht- und Schaukampf entwickelt. Das robuste Material und die hochwertige Verarbeitung verringern das Risiko von Verletzungen der Schwerthand. Der Handrücken ist durch die 5 mm dicken Lederschuppen, zwei weichere Lederschichten sowie einer innenliegende Polsterung geschützt. Rechts oder links erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 20.03.2020

  Gepolsterter Lederpanzerfäustling Battleready  
     
  Mörser (Patene) mit Stößel aus Granit
Klassischer schwerer Mörser aus geschwärztem Granit mit angerauhter Innen- und Reibefläche.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 20.03.2020

  Mörser (Patene) mit Stößel aus Granit  
     
  Großer Mörser mit Stößel aus Granit
Massiver schwerer Mörser aus hellem Granit.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 20.03.2020

  Großer Mörser mit Stößel aus Granit  
     
  Kleiner Mörser mit Stößel aus Granit
Massiver schwerer Mörser aus hellem Granit.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 20.03.2020

  Kleiner Mörser mit Stößel aus Granit  
     
  Becher/Kugeltopf "Haithabu", 300 ml
Wikingerbecher angelehnt an Originalfunde in Haithabu aus dem 9. und 10. Jahrhundert. Solche Kugeltöpfe kamen in den Küstengebieten bis nach Osten hin häufig vor. Dieses Gefäß wird aufwendig und in langwierigen Prozessen in Deutschland in Handarbeit hergestellt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 26.02.2020

  Becher/Kugeltopf "Haithabu", 300 ml  
     
  Becher/Kugeltopf "Haithabu", 400 ml
Wikingerbecher angelehnt an Originalfunde in Haithabu aus dem 9. und 10. Jahrhundert. Solche Kugeltöpfe kamen in den Küstengebieten bis nach Osten hin häufig vor. Dieses Gefäß wird aufwendig und in langwierigen Prozessen in Deutschland in Handarbeit hergestellt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 26.02.2020

  Becher/Kugeltopf "Haithabu", 400 ml  
     
  Schüssel/Schale "Haithabu", 550 ml
Wikingerschale angelehnt an Originalfunde in Haithabu aus dem 9. und 10. Jahrhundert. Schalen dieser Art kamen in den Küstengebieten bis nach Osten hin häufig vor. Dieses Gefäß wird aufwendig und in langwierigen Prozessen in Deutschland in Handarbeit hergestellt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 26.02.2020

  Schüssel/Schale "Haithabu", 550 ml  
     
  Schüssel/Schale "Haithabu", 400 ml
Wikingerschale angelehnt an Originalfunde in Haithabu aus dem 9. und 10. Jahrhundert. Schalen dieser Art kamen in den Küstengebieten bis nach Osten hin häufig vor. Dieses Gefäß wird aufwendig und in langwierigen Prozessen in Deutschland in Handarbeit hergestellt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 26.02.2020

  Schüssel/Schale "Haithabu", 400 ml  
     
  Flache Schale "Haithabu", 400 ml
Wikingernapf angelehnt an Originalfunde in Haithabu aus dem 9. und 10. Jahrhundert. Schalen dieser Art kamen in den Küstengebieten bis nach Osten hin häufig vor. Dieses Gefäß wird aufwendig und in langwierigen Prozessen in Deutschland in Handarbeit hergestellt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 26.02.2020

  Flache Schale "Haithabu", 400 ml  
     
  Flache Schale "Haithabu", 12,5 cm
Wikingernapf angelehnt an Originalfunde in Haithabu aus dem 9. und 10. Jahrhundert. Schalen dieser Art kamen in den Küstengebieten bis nach Osten hin häufig vor. Dieses Gefäß wird aufwendig und in langwierigen Prozessen in Deutschland in Handarbeit hergestellt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 26.02.2020

  Flache Schale "Haithabu", 12,5 cm  
     
 

Große Doppelaxt (Deko, scharf)
Die große Doppelaxt hat ein schmiedegeschwärztes geschärftes Axtblatt aus Kohlenstoffstahl und kommt deshalb mit zwei Blattschonern. Der Hartholzstiel ist mit Nieten verziert. Nicht schaukampftauglich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 11.02.2020

  Große Doppelaxt (Deko, scharf)  
     
 

Lange Dänenaxt (Deko)
Die lange Dänenaxt hat ein schmiedegeschwärztes Axtblatt aus Kohlenstoffstahl. Der Hartholzstiel ist mit Runen verziert. Eine einfache Lederwicklung rundet das ganze optisch ab.
Die Schneide ist nicht wirklich scharf, kann aber geschärft werden. Nicht schaukampftauglich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 11.02.2020

  Lange Dänenaxt (Deko)  
     
 

Kleine Doppelaxt (Deko)
Die kleine Doppelaxt hat ein schmiedegeschwärztes Axtblatt aus Kohlenstoffstahl. Der Hartholzstiel ist mit Runen verziert. Eine einfache Lederwicklung rundet das ganze optisch ab.
Die Schneide ist nicht wirklich scharf, kann aber geschärft werden. Nicht schaukampftauglich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 11.02.2020

  Kleine Doppelaxt (Deko)  
     
 

Kleine Bartaxt (Deko)
Die kleine Bartaxt hat ein schmiedegeschwärztes Axtblatt aus Kohlenstoffstahl. Der Hartholzstiel ist mit Runen verziert. Eine einfache Lederwicklung rundet das ganze optisch ab.
Die Schneide ist nicht wirklich scharf, kann aber geschärft werden. Nicht schaukampftauglich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 11.02.2020

  Kleine Bartaxt (Deko)  
     
 

Kleine Wikingwrtaxt (Deko)
Die kleine Wikingeraxt hat ein schmiedege-schwärztes Axtblatt aus Kohlenstoffstahl. Der Hartholzstiel ist mit Runen verziert. Eine einfache Lederwicklung rundet das ganze optisch ab.
Die Schneide ist nicht wirklich scharf, kann aber geschärft werden. Nicht schaukampftauglich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 11.02.2020

  Kleine Wikingwrtaxt (Deko)  
     
 

Wanderstab "Donar" mit Eichenlaub
Obwohl die Eiche auch in der Bibel erwähnt wird, waren christliche Missionare im Mittelalter mit deren Verehrung absolut nicht einverstanden. Bekanntes Beispiel dafür ist die "Donareiche", ein berühmtes, germanisches Heiligtum und wie der Name schon sagt dem Obersten der Götter, Donar, geweiht.
Blätterranken schlängeln sich um den Wanderstab.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 10.02.2020

  Wanderstab "Donar" mit Eichenlaub  
     
 

Wanderstab "Geriemsel" mit Flechtmuster
Knotenmuster sind typisch für die darstellende Kunst des frühen und hohen Mittelalters, besonders in Italien und auf den Britischen Inseln. Das Flechtband oder Flechtwerk ist ein ornamentales Zierelement, früher auch als „Geriemsel“ bezeichnet. Neben dem streifenförmigen finden sich auch flächendeckende Ornamente in Form von Matten- oder Gitterformen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 10.02.2020

  Wanderstab "Geriemsel" mit Flechtmuster  
     
 

Wanderstab/Gehstock "Majestic"
Erzählungen und Bilder von Drachen sind in vielen Kulturen und Epochen bekannt, mannigfaltig sind seine Erscheinungsformen. Grundsätzlich handelt es sich um ein Mischwesen, das sich aus mehreren realen Tieren zusammensetzt. Der Wanderstab "Majestic" ist eher als Gehstock zu verstehen und hat einen komfortablen Griff.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 10.02.2020

  Wanderstab/Gehstock "Majestic"  
     
 

Schwarzer Wanderstab "Freki"
Sehr schön handbeschnitzter Wanderstab Odins Wolf Freki. Geri und Freki (altnord. „der Gierige“ und „der Gefräßige“) sind zwei Wölfe der nordischen Mythologie, die, wie die Raben Hugin und Munin, den Gott Odin begleiten. Nach der Edda verzehren Geri und Freki in Walhall alle Speisen, die Odin gereicht werden, während dieser sich nur von Met ernährt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 10.02.2020

  Schwarzer Wanderstab "Freki"  
     
 

Wanderstab "Tarvos Trigaranus"
Der Tarvos Trigaranus („Stier mit drei Kranichen“) ist eine keltische Gottheit. Der Name setzt sich zusammen aus dem keltischen Wort für Stier tarvos (altirisch tarb, kymrisch tarw, bretonisch taro, tarv, kornisch tarow, entsprechend dem lateinischen taurus) und dem Adjektiv „der drei Kraniche hat“ (siehe kymrisch tri „drei“, garan „Kranich“).

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 10.02.2020

  Wanderstab "Camargue"  
     
 

Gehstock "Dragonesque"
Eine herausragende Stellung nimmt der Drache in der ornamentalen Bildkunst der Wikingerzeit ein. Drachenköpfe verzieren Runensteine, Fibeln, Waffen und Kirchen. In der germanischen Literatur ist der Drache vom 8. Jahrhundert bis in die Neuzeit gut belegt, besonders in der Heldendichtung, vereinzelt auch in den altnordischen Skalden.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 10.02.2020

  Gehstock "Dragonesque"  
     
 

Sax mit Blackwood-/Kamelknochen-Griff
Schöne Interpretation eines Langsaxes mit scharfer handgeschmiedeter Klinge aus Kohlenstoffstahl im rustikalen Schmiedelook. Der Griff besteht aus Blackwood und Kamelknochen. Das Sax kommt inklusive einer Scheide aus robustem Glattleder hat, wie bei Saxen üblich, zwei Gürtellaschen und wird deswegen horizontal hinten am Gürtel getragen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 08.02.2020

  Sax mit Blackwood-/Kamelknochen-Griff  
     
 

Saxmesser mit Holzgriff
Schlichte aber schöne Interpretation eines scharfen Kurzsaxes mit handgeschmiedeter Klinge aus 1070er Kohlenstoffstahl im rustikalen Schmiedelook.
Die Griffbeschalung besteht aus Holz.
Das Sax kommt inklusive einer Scheide aus robustem Glattleder, hat aber im Gegensatz zu anderen Saxen nur eine Gürtellasche und wird senkrecht getragen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 08.02.2020

  Saxmesser mit Holzgriff  
     
 

Langsax mit Olivenholz-/Kochen-Griff
Sehr schöne Interpretation eines Saxes mit scharfer Klinge aus Kohlenstoffstahl im Schmiedelook. Der Griff besteht aus Olivenholz und Knochen. Die Griffkappe mit Fangriemenöse besteht aus Messing. Das Sax kommt inklusive einer Scheide aus robustem Glattleder, hat aber im Gegensatz zu anderen Saxen nur eine Gürtellasche und wird senkrecht getragen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 08.02.2020

  Langsax mit Olivenholz-/Kochen-Griff  
     
 

Saxmesser mit Shishum- und Pakka-Griff
Schöne und denoch günstige Interpretation eines Kurzsaxes mit geschärfter polierter Klinge aus Kohlenstoffstahl. Die Griffbeschalung besteht aus einer Kombination von Shishum- und Pakkaholz.
Das Sax kommt inklusive einer Scheide aus robustem Glattleder, hat aber im Gegensatz zu anderen Saxen nur eine Gürtellasche und wird senkrecht getragen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 08.02.2020

  Saxmesser mit Shishum- und Pakka-Griff  
     
 

Habit "1200" mit Reiterschlitz, seitlich geschl.
Einteilges Ordensgewand mit Kapuze aus robustem und hochwertigem Schafs-Wollfilz. Dieses Habit ist seitlich geschlossen und hat beidseitig Schlitze, wie sie für Ordensritter zu Pferd sinnvoll sind. Die Ärmel sind lang und gerade geschnitten, und erlauben das führen einer Waffe, wie bei hochmittelalterlichen Darstellungen von Johannitern oder Templelrittern.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl ab 05.02.2020

  Habit "1200" mit Reiterschlitz, seitlich geschl.  
     
 

LaFontaine Kriegsschwert - Man-at-Arms
Dieses komplett scharfe Schwert wurde nach dem renommierten Schwertkämpfer Luke LaFontaine benannt. Das Kriegsschwert kombiniert Elemente des 16. Jahrhunderts mit denen eines Langschwertes mit komplexem Gefäß. Das LaFontaine Kriegsschwert verfügt über eine 1050er Karbonstahlklinge wird mit einer Scheide aus Leder und Stahl geliefert.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 05.02.2020

  LaFontaine Kriegsschwert - Man-at-Arms  
     
 

Deutsches Langschwert (scharf) mit Scheide
Cold Steels deutsches Langschwert ist ein Hoch-leistungsschwert für ernsthafte Schwertkämpfer und Sammler. Diese moderne Interpretation ist mit einer gehärteten, auf Federhärte angelassenen 1060er Stahlklinge ausgestattet, die hervorragend ausbalanciert ist. Sie wurde wunderschön poliert und von Hand äußerst scharf geschliffen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 04.02.2020

  Deutsches Langschwert (scharf) mit Scheide  
       
 

NEU AB FEBRUAR 2020:
PROFESSIONELLE KÜCHENMESSER

Wir führen hier, ganz in der Tradition der Klingen traditionelle, sicher absolut nicht mittelalterliche Kochmesser mit besonderem Augenmerk auf japanischen Formen. Ihr findet hier Küchenmesser aus Damast, AUS-8, DNH7 oder MOV-Stählen mit diversen verschiedenen Griffbeschalungen.
Wir führen SAMURA, CITADEL, FUDO und SUNCRAFT sowie BRUSLETTO und WOOD JEWEL.

ALLE ARTIKEL ANZEIGEN

  Japanische und europäische Kochmesser  
     
 

Samura Blacksmith Nakiri 168 mm Klinge
Einteiliges Messer für Profis mit langer, dünner Klinge aus speziellem, korrosionsbeständigem japanischen Molybdän-Vanadium-Messerstahl AUS-8.
Der Schwerpunkt des Messers ist nach vorne verlagert. Nakiri Messer werden in der asiatischen Küche dank ihres zweiseitigen Anschliffs vorwiegend zur Zubereitung von Gemüse und Obst eingesetzt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 01.02.2020

  Samura Blacksmith Nakiri 168 mm Klinge  
     
 

Samura Blacksmith Santoku 182 mm Klinge
Einteiliges Messer für Profis mit langer, dünner Klinge aus speziellem, korrosionsbeständigem japanischen Molybdän-Vanadium-Messerstahl AUS-8. Santoku Messer werden in der asiatischen Küche, dank ihres zweiseitigen Anschliffs, vorwiegend der Zubereitung von Gemüse, Fisch und Fleisch. Von Hand geschliffen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 01.02.2020

  Samura Blacksmith Santoku 182 mm Klinge  
     
 

Samura Blacksmith Allzweck 162 mm Klinge
Einteiliges Messer für Profis mit langer, dünner Klinge aus speziellem, korrosionsbeständigem japanischen Molybdän-Vanadium-Messerstahl AUS-8. Leichtes und vielseitiges Messer zum Schneiden von Obst und Gemüse, Wurst, Käse u.a.
Das Allzweckmesser ist eines der wichtigsten Messer in deiner Küche
.
Von Hand geschliffen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 01.02.2020

  Samura Blacksmith Allzweck 162 mm Klinge  
     
 

Samura Blacksmith Set aus drei Messern
Das Profi-Messerset für Einsteiger in einer schönen Box bestehend aus einem Nakiri, einem Allzweck-messer und einem Santoku mit ergonomischem Griff aus Micarta. Der Erl durchläuft den gesamten Griff und erzeugt eine stabile Verabindung zur Klinge. Die Hammerschlag-Oberfläche ist besonderes Merkmal bei dieser Messer aus AUS-6 Stahl mit 61 HRC.

MEHR ZU DIESEN ARTIKELN

Neu bei Kayserstuhl ab 01.02.2020

  Samura Blacksmith Set aus drei Messern  
     
 

Historisches Vorhängeschloss "Fisch"
Wunderschönes kunsthandwerklich gefertigtes orientalisches Vorhängeschloß mit dreidimensionalem Fischmotiv aus schwerem Messing mit Stahlbügel inkl. zweier Schlüssel an einer Kette.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 30.01.2020

  Historisches Vorhängeschloss "Fisch"  
     
 

Historisches Vorhängeschloss "Schildkröte"
Wunderschönes recht großes kunsthandwerklich gefertigtes orientalisches Vorhängeschloß mit dreidimensionalem Schildkrötenmotiv aus schwerem Messing mit Stahlbügel inkl. zweier Schlüssel an einer Kette.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 30.01.2020

  Historisches Vorhängeschloss "Schildkröte"  
     
 

Geschmiedete Klingel aus Eisen
Sehr schöne und wohlklingende mittelalterliche, aus Eisen geschmiedete Klingel, Glöckchen bzw. Schelle.
Mit Handglöckchen verscheuchte der hl. Antonius böse Geister, wurde der Messdienst, der Chor-gesang, Prozessionen oder Leichenzüge begleitet, rief man bei Tisch nach der Bedienung, machten Händler oder Ausrufer auf sich aufmerksam.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 25.01.2020

  Geschmiedete Klingel aus Eisen  
     
 

Geschmiedeter Enterhaken aus Stahl
Mit Seilen versehene Enterhaken wurden in der historischen Seefahrt verwendet, um gegnerische Schiffe zu fixieren und an das eigene Schiff heranzuziehen mit dem Ziel es schließlich zu erobern, also zu entern. Unser Replikat hat drei Arme und eine ca. 8 mm große Öse zum anbringen eines Seile.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 25.01.2020

  Geschmiedeter Krähenfuß aus Stahl (Stück)  
     
 

Geschmiedeter Krähenfuß aus Stahl (Stück)
Replik eines mittelalterlichen Krähenfußes, auch Wurfeisen oder Wolfsangel genannt. Der Krähenfuß besteht aus vier Spitzen, während eine davon stets nach oben zeigt. Bereits die Römer benutzten Krähenfüße, welche Tribulus genannt wurden. Im Mittelalter wurden sie vor der Schlacht auf dem Schlachtfeld ausgetreut.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 25.01.2020

  Geschmiedeter Krähenfuß aus Stahl (Stück)  
     
 

Handgeschmiedeter Schraubhaken
Unbehandelter handgeschmiedeter Schraubhaken für Wand oder Decke. Bei Holz sollte in jedem Fall vorgebohrt werden, bei Stein gedübelt.
Der Haken besitzt also noch die schmiedetypische Zunderschicht, die für eine rustikale Optik sorgt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 25.01.2020

  Handgeschmiedeter Wandhaken  
     
 

Handgeschmiedeter Wandhaken
Unbehandelter handgeschmiedeter Wandhaken für Wand oder Decke. Der Haken kann mittels Schraube oder Nagel an der Wand oder einem Balken befestigt werden. Mit zwei davon könnt ihr auch einen Waffenhalter bauen.
Der Haken besitzt also noch die schmiedetypische Zunderschicht, die für eine rustikale Optik sorgt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 25.01.2020

  Handgeschmiedeter Wandhaken  
     
 

Historisches Vorhängeschloss Typ IX
Sehr schönes spätmittelalterliches bis neuzeitliches handgeschmiedetes Vorhängeschloß inkl. zweier Schlüssel an einer Kette.
Das Schloss besitzt also noch die schmiedetypische Zunderschicht, die für eine rustikale Optik sorgt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

  Historisches Vorhängeschloss Typ IX  
     
 

Handgeschmiedete Sichel aus Stahl
Handgeschmiedete mittelalterliche Sichel aus Karbonstahl mit Klinge aus 2 mm Flachstahl. Die Spitze ist abgerundet und die Schneide wurde durch Hämmern nur leicht angeschärft. Die Oberfläche wurde bewusst erhalten, um der Sichel einen authentischen Charakter zu verleihen. Der Griff aus fünf Millimeter Vierkantstahl ist stellenweise tordiert

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 25.01.2020

  Handgeschmiedete Sichel aus Stahl  
     
 

Räucherschale "Sherazade"
Sehr schönes handgefertigtes Räuchergefäß aus Messing mit fein gearbeiteten seitlichen Griffen.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 25.01.2020

  Räucherschale "Sherazade"  
   
 

NEU AB JANUAR 2020:
Hoch- & Spätmittelalter für Frouwen

Ihr findet hier eine Zusammenstellung eindeutig hochmittelalterlicher und spätmittelalterlicher Gewandungen aus unserem üblichen Sortiment. Wir haben an dieser Stelle bewusst auf multiepochale Dinge wie beispielsweise neutrale Cotten verzichtet. Ihr findet hier keine Schuhe, Gürtel oder Taschen und Accessoires.

ALLE ARTIKEL ANZEIGEN

  Hoch- & Spätmittelalter für Frouwen  
     
 

Höllenfenster-Kleid "Helena" in blau
Dieser locker geschnittene, bodenlange Surcot ist aus festem Canvas gefertigt. Der feste Stoff macht das Mittelalterkleid robust und schwer. Es eignet sich damit besonders für Frühjahr und Herbst. Saum, Armlöcher und Ausschnitt sind mit fein gewebten Baumwollstoff belegt. Die großzügigen Armlöcher enden auf Hüfthöhe. Es ist in drei Größen erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 09.01.2020

  Höllenfenster-Kleid "Helena" in blau  
     
 

Höllenfenster-Kleid "Helena" in braun
Dieser locker geschnittene, bodenlange Surcot ist aus festem Canvas gefertigt. Der feste Stoff macht das Mittelalterkleid robust und schwer. Es eignet sich damit besonders für Frühjahr und Herbst. Saum, Armlöcher und Ausschnitt sind mit fein gewebten Baumwollstoff belegt. Die großzügigen Armlöcher enden auf Hüfthöhe. Es ist in drei Größen erhältlich.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 09.01.2020

  Höllenfenster-Kleid "Helena" in braun  
     
 

Bliaut-Kleid "Laura" in rot/natur
Aussehen und Schnitt dieses Kleides orientieren sich an der Mode des 12. Jahrhunderts. Zu dieser Zeit kam diese Form von Kleidern auf, man nennt sie Bliaut. Das Bliaut zeichnete sich besonders durch seitliche Schnürungen, ein ausgestelltes Rockteil und Trompetenärmel aus. Das lange Kleid ist locker geschnitten und aus robustem Canvas gefertigt.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 07.01.2020

  Bliaut-Kleid "Laura" in rot/natur  
         
 

Unsere Eigenmarke: Kayserstuhl Origins
Mit unseren eigenen Schuhmodellen, insbesondere für Römer und Spätantike, wollen wir ab 2020 unter dem Namen Kayserstuhl Origins den vorhandenen Markt um Modelle ergänzen, die in dieser Form und Qualität bisher nicht als "Stangenware" erhältlich sind. Fast alle Schuhe werden mit ca. 6 Wochen Lieferzeit in den Farbvarianten natur, hellbraun, dunkelbraun, rot, blau und schwarz verfügbar sein.

Alle Modelle sind zur Ansicht vorrätig, werden aber vorerst nur auf Bestellung angefertigt.

  Unsere Eigenmarke: Kayserstuhl Origins  
         
 

Römische Stiefel "Vindolanda" (3.-4. Jh)

 
  NEU: UNSERE EIGENEN SCHUHMODELLE KAYSERSTUHL ORIGINS AB JANUAR 2020  
         
   
  NEU: UNSERE EIGENEN SCHUHMODELLE KAYSERSTUHL ORIGINS AB JANUAR 2020  
         
 

Römische Schuhe "Welzheim 2" (2. Jh.)
Rekonstruktion römischer Schuhe, sogenannte Calcei wie sie vermutlich von vornehmeren, römischen Frauen getragen wurden. Als Vorlage dienen Funde aus Welzheim nahe Stuttgart. Diese Schuhe fallen etwas klein aus! Weitere Farben sind bestellbar.
Ein Kayserstuhl Origins Schuh.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 01.01.2019

  Römische Schuhe "Welzheim 2" (2. Jh.)  
         
 

Römische Schuhe "Welzheim 3" (2. Jh.)
Rekonstruktion römischer Schuhe, sogenannte Calcei wie sie vermutlich von vornehmeren, römischen Frauen getragen wurden. Als Vorlage dienen Funde aus Welzheim nahe Stuttgart. Diese Schuhe fallen etwas klein aus! Weitere Farben sind bestellbar.
Ein Kayserstuhl Origins Schuh.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 01.01.2019

  Römische Schuhe "Welzheim 3" (2. Jh.)  
         
 

Römische Schuhe "Welzheim 4" (2. Jh.)
Rekonstruktion römischer Schuhe, sogenannte Calcei wie sie vermutlich von vornehmeren, römischen Frauen getragen wurden. Als Vorlage dienen Funde aus Welzheim nahe Stuttgart. Diese Schuhe fallen etwas klein aus! Weitere Farben sind bestellbar.
Ein Kayserstuhl Origins Schuh.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 01.01.2019

  Römische Schuhe "Welzheim 4" (2. Jh.)  
         
 

Römische Stiefel "Vindolanda 4" (2. Jh.)
Solide verarbeitete freie Interpretation römischer Stiefel nach Funden aus Vindolanda aus dem zweiten Jahrhundert n. Chr. Das Leder ist aufwändig gelocht bzw. durchbrochen. Weitere Farben sind bestellbar. Die Sohle weist keine Stiftnägel wie z.B. Caligae auf. Ein Kayserstuhl Origins Schuh.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 01.01.2019

  Römische Stiefel "Vindolanda 4" (2. Jh.)  
         
 

Römische Stiefel "Vindolanda" (2. Jh.)
Solide verarbeitete freie Interpretation römischer Stiefel nach Funden aus Vindolanda aus dem zweiten Jahrhundert n. Chr. Das Leder ist aufwändig gelocht bzw. durchbrochen. Weitere Farben sind bestellbar. Die Sohle weist massive Stiftnägel wie z.B. Caligae auf. Ein Kayserstuhl Origins Schuh.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 01.01.2019

  Römische Stiefel "Vindolanda" (2. Jh.)  
         
 

Römische Stiefel "Vindolanda X" (2. Jh.)
Solide verarbeitete freie Interpretation römischer Stiefel nach Funden aus Vindolanda aus dem zweiten Jahrhundert n. Chr. Das Leder ist aufwändig gelocht bzw. durchbrochen. Weitere Farben sind bestellbar. Die Sohle weist keine Stiftnägel wie z.B. Caligae auf. Ein Kayserstuhl Origins Schuh.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 01.01.2019

  Römische Stiefel "Vindolanda X" (2. Jh.)  
         
 

Römische Stiefel "Vindolanda 3" (2. Jh.)
Solide verarbeitete Interpretation römischer Stiefel nach Funden aus Vindolanda aus dem zweiten Jahrhundert n. Chr. Das Leder ist teils aufwändig gelocht. Weitere Farben sind bestellbar. Die Sohle weist keine Stiftnägel wie z.B. Caligae auf. Ein Kayserstuhl Origins Schuh.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 01.01.2019

  Römische Stiefel "Vindolanda 3" (2. Jh.)  
         
 

Römische Stiefel "Vindolanda 2" (2. Jh.)
Solide verarbeitete Interpretation römischer Stiefel nach Funden aus Vindolanda aus dem zweiten Jahrhundert n. Chr. Das Leder ist teils aufwändig gelocht. Weitere Farben sind bestellbar. Die Sohle weist keine Stiftnägel wie z.B. Caligae auf. Ein Kayserstuhl Origins Schuh.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 01.01.2019

  Römische Stiefel "Vindolanda 2" (2. Jh.)  
         
 

Römische Stiefel "Vindolanda 1" (2. Jh.)
Solide verarbeitete Interpretation römischer Stiefel nach Funden aus Vindolanda aus dem zweiten Jahrhundert n. Chr. Das Leder ist vielfach aufwändig gelocht. Weitere Farben sind bestellbar. Die Sohle weist massive Stiftnägel wie z.B. Caligae auf. Ein Kayserstuhl Origins Schuh.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 01.01.2019

  Römische Stiefel "Vindolanda I" (2. Jh.)  
         
 

Römische Soldatenschuhe (3. Jh.)
Solide verarbeitete Rekonstruktion römischer Soldatenstiefel aus dem dritten Jahrhundert. Die Sohle weist keine Stiftnägel wie z.B. Caligae auf und ist auch für Völkerwanderungszeitliche Darstellungen geeignet. Weitere Farben sind bestellbar. Ein Schuh aus der Kayserstuhl Origins Kollektion.

MEHR ZU DIESEM ARTIKEL

Neu bei Kayserstuhl ab 01.01.2019

  Römische Soldatenschuhe (3. Jahrhundert)  
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
 

- Zurück zur letzten Seite - Zurück zum Seitenanfang -

 
       
   
         
 

- Zurück zur letzten Seite - Zurück zum Seitenanfang -

 
     
  Website powered by netspex design services ©MMVIII
Letzte Seitenaktualisierung: Donnerstag, 02.04.2020 8:52