Aus: "Johannes auf Patmos" von Hieronymus Bosch Kayserstuhl - Gewand & Tand für Frouwen, Recken & Nachwuchs Aus: "Der Gaukler" von Hieronymus Bosch
Willkommen bei Kaysertuhl
Hausrath & Lagerbedarf
Gewand & Tand
Helme aller Epochen
Mittelalterliches Rüst- & Kettenzeug
Waffen & Schilde bei Kayserstuhl
Schmuck & Fibeln bei Kayserstuhl
Schuhwerk,Gürtel, Taschen und Lederwaren
Römer, Kelten & Griechen bei Kayserstuhl
Zelte & Lagerplanen bei Kayserstuhl
LARP & Cosplay bei Kayserstuhl
Manufaktur: Do It Yourself bei Kayserstuhl
Firlefanz & Schabernack bei Kayserstuhl
Kayserstuhl - Mittelalter & Mehr
Entdeckt unseren Standort
Unsere Rechercheseiten
Stephan von Ibelin
Neue Artikel bei Kayserstuhl Hilfe & FAQ Impressum & Kontakt Kayserstuhl - Wir über uns Kayserstuhl - Unser Showroom Kayserstuhl - Referenzen
Frühmittelalterlche Saxe, Scramasaxe und Saxmesser
  Frühmittelalterlche Saxe, Scramasaxe und Saxmesser
Der Sachs oder auch Sax ist ein einschneidiges Hiebschwert. Die früheste Verbreitung fanden Saxe seit dem 4. Jahrhundert v. Chr. in Skandinavien. Kontinental verbreiteten sie sich seit der frühen Römischen Kaiserzeit vom Baltikum und der Unterelbe ausgehend bis zu den Wikingern und Angelsachsen. Saxe wurden als Waffe, wie auch als Werkzeug genutzt und können auch nur messerlang sein.

Saxe (Sachs) Scramasaxe und Saxmesser

Mit Aufgabe der Beigabensitte im 9. Jahrhundert kam der Sax im kontinentalen Raum aus der Mode. Auf den britischen Inseln und in Skandinavien waren Saxe noch einige Zeit in Gebrauch.
Das Sax erfreute sich in sehr unterschiedlichen Formen und Längen bei den frühmittelalterlichen germanischen Stämmen größter Beliebtheit. Das Wort bedeutet eigentlich Messer und so gibt es auch Saxfunde mit sehr kurzen Klingen. Zudem waren aber auch Saxe mit deutlich längeren Klingen als Hiebschwerter im Einsatz.

Schau nicht zurück. Du gehst diesen Weg nicht. Grundsätzlich werden Saxe anhand ihrer Griffkonstruktion in zwei unterschiedliche zeitliche Varianten eingeteilt:

  • Vor-Merowingerzeitliche Saxe mit rückenständiger Angel und aufgenieteten Griffschalen. Bei diesen Saxen geht der Rücken ohne Absatz, in die Griffangel über.
  • Merowingerzeitliche Saxe mit mittelständiger Angel mit aufgeschobener Hilze, einem auf die Angel geschobenen hölzernen Griffstück. Hier ist die Angel schmaler als die Klinge und besitzt Absätze zu Klingenrücken und Schneide.

Saxe - Variationen in Klingenlänge und Klingenbreite
Grundsätzlich werden Saxe anhand ihrer Griffkonstruktion in zwei unterschiedliche zeitliche Varianten eingeteilt:

  • Schmaler Langsax (5.–6. Jhd.)
    Klingenlänge: > 30 cm
    Klingenbreite: < 10 % der Klingenlänge

    Der schmale Langsax wird auch als Langer Schmalsax bezeichnet und ist die älteste merowingerzeitliche Variante aus dem 5.–6. Jahrhundert. Schmale Langsaxe stammen vorrangig aus dem mittleren Donauraum und dem heutigen südwestlichen Deutschland. Vereinzelt findet man sie auch bei Franken und Galliern.
  • Kurzsax (Mitte 5. Jhd.)
    Klingenlänge: 20 - 25 cm
    Klingenbreite: 28 - 30 mm

    Die einfach gestaltete, messerähnliche Klinge hat ihren Ort zwischen der Mittel- und Rückenlinie. Die kurze Angel war mittig angesetzt und trug eher selten Metallbeschläge am hölzernen Griffstück. Kurzsaxe fanden im fränkischen Bereich ihre größte Verbreitung, fehlten aber in Niederdeutschland.
  • Schmalsax Typ I (ab Mitte des 6. Jhd.)
    Klingenlänge: ca. 30 cm
    Klingenbreite: ca. 30 mm

    Die Klingen haben wie der Kurzsax den Ort zwischen Mittel- und Rückenlinie. Die lange Angel ist am Ansatz schmaler als die Klinge und sitzt auf Klingenschultern. Das Griffstück trägt häufig eine Hilzenplatte, ein mit dem Griff bündiges Stichblatt und einen Knauf. Die Klingen waren aufwendiger gestaltet. Allmählich traten Schmalsaxe auch in Niederdeutschland auf.
  • Schmalsax Typ II (ab letztes Viertel des 6. Jhd.)
    Klingenlänge: ca. 29 cm
    Klingenbreite: ca. 33 mm

    Die Klingen sind einfacher gestaltet als die des Schmalsax I. Die durchschnittliche Blattlänge beträgt ca. 29 cm und hat den Ort auf der Mittellinie. Die Klingen sind einfach gestaltet und ohne Verzierung.
  • Leichter Breitsax (ab Ende des 6. Jhd.)
    Klingenlänge: ca. 30,5 cm
    Klingenbreite: ca. 43 mm

    Der Ort liegt auf der Mittenlinie und die mittenständigen Angeln erreichen häufig die Länge des Blatts. Die Klingen selbst sind vereinzelt mit Rillen dekoriert und trugen rechteckige Hohlkehlen. An einigen Breitsaxen finden sich Inschriften in Form von Runen oder Buchstaben. Die hölzernen Hilzen trugen gelegentlich metallene Griffzwingen zur Verstärkung und teilweise auch aufgenietete Knäufe.
  • Schwerer Breitsax (ab Ende des 6. Jhd.)
    Klingenlänge: ca. 35,5 cm
    Klingenbreite: ca. 49 mm

    Ebenfalls traten schwere Breitsaxe auf, deren Klingenlängen jedoch durchschnittlich bei 35,5 cm lagen. Ansonsten wiesen die sie die gleichen Merkmale wie die leichten Breitsaxe auf.
  • Langsax (ab letztes Viertel des 7. Jhd.)
    Klingenlänge: ca. 49 - 52 cm
    Klingenbreite: ca. 42 mm

    Die Klingen der Breitsaxe wurden schmaler. Der Schwerpunkt der Waffe rückte in die Nähe der Klingenschulter. Verfeinerte Schmiedetechniken und Damaszierung ermöglichten es, die Klingen leichter zu gestalten. Die Klingen waren mit Zierrillen und Hohlkehlen verziert. Die Angeln verkürzten sich wieder zu Stümpfen und die aufgeschobenen Hilzen waren bis zu einem Drittel länger als die Angel. Die Scheiden waren im Vergleich zu den Breitsaxen wieder sehr einfach gestaltet und beschränkten sich lediglich auf kleine eiserne Ösenbügel auf der Rückseite. Langsaxe traten besonders in den sächsisch geprägten Territorien wie Westfalen und Niedersachsen als Hauptwaffe auf. In den fränkisch und friesisch geprägten Regionen, besonders in Süddeutschland, waren die Langsaxe fertigungstechnisch einfacher aufgebaut und traten noch als Beiwaffe neben der germanischen Spatha auf. Während der Kurzsax als dolchartiges Stoßmesser gehandhabt wurde, waren Schmalsax und Breitsax wie Macheten eher für hiebartigen Einsatz geeignet. Der Langsax wurde schwertähnlich geführt. Ein besonders prunkvolles Exemplar dieses Types ist der angelsächsische Sax von Beagnoth, ein Fund aus der Themse in London.

 

 

Auf dieser Seite:
Per Mausklick könnt Ihr hier den gesuchten Artikel direkt anwählen:

AUTHENTISCHE SAXE AUS KARBONSTAHL
Langsax mit Walnussgriff und Karbonklinge *
* inklusive aufwändig beschlagener Scheide

FUNKTIONELLE DEKORATIVE SAXE
Sax mit wikingerzeitlichem Knauf *
Battlecry Madon Sax (geschwärzt) *
Kurzsax mit Horngriff und verziertem Knauf *
Kurzsax mit Knochengriff und verziertem Knauf *
* inklusive Scheide

REPRÄSENTATIVE DEKORATIVE SAXE
Condor Norse Dragon Sax mit Branding *
Condor Norse Dragon Messer mit Branding *
Langsax "Hugin & Munin" mit Knochengriff *
Kleines Saxmesser "Norsk" mit Knochengriff *
Scramasax "Midgard" mit Knochengriff *
Saxmesser mit Knochengriff *
Angelsächsisches Beagnoth-Langsax *
Beagnoth-Langsax (Limitierte Auflage) *
Sächsisches Skramasax (scharf) *
Wikinger-Sax mit Holzgriff, Messingknauf *
Wikinger-Sax mit Horngriff, Messingknauf *
Wikinger-Sax mit Damastklinge und Messingknauf *
Kurzsax mit wikingerzeitlichem Messingknauf *
* inklusive Scheide

SCHLICHT GEHALTENE SAXE
Schlichtes Kurzsax aus Kohlenstoffstahl *
Schlichtes Kurzsax aus Damaszenerstahl *
Gekrümmtes Langsax mit Horngriff *
Einfaches Saxmesser (groß) *
Einfaches Saxmesser (klein) *
* inklusive Scheide

SCHAUKAMPF-SACHSE (SAXE)
Kurzsax "Tyr" mit Hirschgeweih-Griff BR-A
Langsax "Blauzahn" mit Wikinger-Knauf BR-A
Reich verziertes Langsax "Beowulf" BR-A
Langsax "Fenris" mit Hirschhorn-Griff BR-A
Skramasax "Sergeant" mit Scheide BR-B
Skramasax "Practical" mit Scheide BR-B
BR-A = Battleready-A
BR-B = Battleready-B

Unser werter Kunde Klaus Beckmann, von uns auch gern "Der Jarl" genannt. Der Jarl trinkt übrigens gern Kaffee :-), hier eingefangen von Roger und Geli (Mittelalter-Paparazzi)

Bild oben: Unser werter Kunde Klaus Beckmann. Unser Jarl trinkt übrigens gern Kaffee :-). Hier erwischt von Roger und Geli (Mittelalter-Paparazzi)

Battlecry-Serie

 

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich
Der Verkauf dieser Artikel erfolgt nur an Personen über 18 Jahre. Wir benötigen eine Kopie Deines Personalausweises oder Führerscheins per E-Mail

 
   
 
  • Skandinavische Sax-Varianten
    Im Gegensatz zu den kontinentalen Sax weisen die skandinavischen Saxe kürzere Handhaben auf. In fast allen Fällen rückt die Schneide im 2. Drittel in einer flachen Bahn gegen den Schneiderücken. Vereinzelt finden sich Verzierungen auf der Klingen in Form von Rillen oder Kreisen. Gotländische Funde des 5. Jahrhunderts belegen häufig reich verzierte, hölzerne Scheiden (Bjärs). Diese künstlerisch anspruchsvollen Arbeiten zeigen in Metall gravierte Tiermotive und aufwendige Holzarbeiten im Vendelstil.
 
  Scramasax um600 n. Chr., Cleveland Museum Of Art  
 

Warum eine Dekowaffe kaufen ?
Ein "heißes Eisen" im wahrsten Sinne des Wortes. Warum sollte ich mir eine Dekowaffe kaufen? Dafür gibt es einige Gründe. Wer kein Interesse an Schaukampf oder ähnlichen Einsatzzwecken hat, ist auch nicht auf eine "schaukampftaugliche Waffe" angewiesen. Das hat einige Vorteile. Zum Einen erhält man größtenteils ordentlich verarbeitete Waffen wesentlich preiswerter, zum Anderen sind etliche Repliken alter Vorlagen in der Regel nicht als Schaukampfwaffe erhältlich. Gerade repräsentative Zwecke erfüllen Dekodolche hervorragend.
Und nochmal: Auch unsere Dekowaffen sind aus Kohlenstoffstahl handgeschmiedet und können somit im Übrigen auch scharf geschliffen werden.

Hier einige mögliche Gründe, was nicht bedeutet, daß diese grundsätzlich alle gemeinsam zutreffen:

  • Schlagkante der Klinge unter 2,5 mm
  • Klinge scharf bzw. relativ scharf geschliffen
  • Klinge zu spitz
  • Klinge zu hart = Bruchgefahr (Selten)
  • Klinge zu weich = Scharten, Verbiegen
  • Befestigung der Parierstange oder des Knaufs für Schaukampf nicht stabil genug (Bei Saxen und Saxmessern eigentlich ausgeschlossen)
  • Waffe zu schwer (Bei Saxen und Saxmessern eher selten)
 
  Fränkisches Scramasax um600 n. Chr., Cleveland Museum Of Art  
 

Wie klassifizieren wir Schaukampfklingen?
Als Schaukampf bezeichnen wir - mehr oder weniger verabredete - Auseinandersetzungen mit Schwertern oder anderen Blankwaffen. Wir führen Schaukampfwaffen unterschiedlicher Hersteller bei denen teilweise große Unterschiede in Herstellungsweise, den Materialien, der Qualität und auch im Preis auftreten. Teilweise ist es wirklich nicht einfach, qualitative Unterschiede zu erkennen und einzuschätzen, jedoch trifft ein Umstand auf all diese Artikel zu: Schaukampfklingen sind stumpf sind verfügen über eine stark abgerundete Spitze. Um Euch einen groben Überblick zu verschaffen, unterteilen wir unsere Schaukampfwaffen in drei Kategorien.

 
         
 

BATTLEREADY-A
Das sind die besten Klingen, aus hochwertigen Stählen gefertigt, sehr gut austariert und auf einen hohen Härtegrad gehärtet.
Diese Blankwaffen eignen sich für Profis und ambitionierte Amateure, die regelmäßig kämpfen und Wert auf hohe Qualität legen.

  • Härtegrad der Klinge: Mindestens 50 HRC
  • Klinge geht durch bis zur Angel und ist am Knauf vernietet, bei austauschbaren Klingen, wie "Tinker" auch geschraubt, allerdings mit einem besonderen Verfahren.
  • Leicht und sehr handlich mit sehr gut austariertem Schwerpunkt
  • Ggf. Garantie auf Materialfehler über die gesetzliche Frist hinaus

BATTLEREADY-B
Diese Schwerter sind ebenfalls aus hochwertigen Stählen gefertigt, jedoch nicht ganz so hart, wie BATTLEREADY-A. Im Kampf mit einer härteren Klinge können deshalb leichter Scharten entstehen.
Die Waffen sind gut austariert, können aber etwas mehr wiegen. Sie eignen sich für anspruchsvolle Anfänger und auch fortgeschrittenen Schwertkämpfer.

  • Härtegrad der Klinge: Mindestens 48 HRC
  • Klinge geht durch bis zur Angel und ist am Knauf vernietet oder geschraubt
  • Recht leicht und handlich mit gut austariertem Schwerpunkt
  • Keine Garantie

BATTLEREADY-C
Führen wir bei Saxen, Skramasaxen und Saxmessern nicht!

Garantie und Gewährleistung
Auch unsere Blankwaffen für den Schaukampf unterliegen natürlich der gesetzlichen Gewährleistung von zwei Jahren. Beachtet aber, dass die Nachweispflicht von Mängeln (z.B. Materialfehler), die bereits beim Kauf vorhanden waren und nicht zeitnah reklamiert wurden beim Kunden liegt. Verspätete Reklamationen sind für beide Seiten unangenehm problematisch.
Bei einem Schaukampfsax handelt es sich naturgemäß um einen Verschleißgegenstand. Auch der beste und teuerste Schaukampfsax wird nach starkem Gebrauch schartig und der Griff kann sich lockern. Das ist normal, denn es wirken starke Kräfte auf das Material. Es kann sogar bei den besten Klingen der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass sie brechen, z.B. wenn sie bereits durch etliche tiefe Scharten geschwächt sind. Das sind daher keine berechtigten Reklamationsgründe sondern normale Abnutzungserscheinungen.

 

Unser werter Kunde Klaus Beckmann, von uns auch gern "Der Jarl" genannt. Der Jarl trinkt übrigens gern Kaffee :-), hier eingefangen von Roger und Geli (Mittelalter-Paparazzi)

Bild oben: Unser werter Kunde Klaus Beckmann. Unser Jarl trinkt übrigens gern Kaffee :-). Hier erwischt von Roger und Geli (Mittelalter-Paparazzi)

 
       
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
 

Zurück zum Seitenanfang

 
       
  Authentische Saxe aus Kohlenstoffstahl  
       
 

Langsax mit Walnußgriff und beschlagener Scheide
Sehr schönes und handliches wikingerzeitliches gebrauchsfähiges Sax mit geschärfter Klinge aus Kohlenstoffstahl und ansehnlichem Griff aus Walnussholz. Das Saxmesser kommt mit einer attraktiven und robusten Lederscheide mit typisch frühmittelalterlichen Messingbeschlägen und Gürtelhänger. Auch der Griff des Saxmessers weist einen Fangring auf.

Details:
Darstellungen: Wikinger, Franken, Angelsachsen
Gewicht inkl. Scheide: ca. 750 gr
Material: Kohlenstoffstahl, Walnußholz
Scheide: Leder, Messing

  • Art.nr.: WS-0369110029
    Langsax mit Walnußgriff und beschlagener Scheide
    Klingenlänge: 31,5 cm
    Gesamtlänge: 48,0 cm

Preis: € 79,90*

* Preise inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl.Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

 

Langsax mit Walnußgriff und beschlagener Scheide

 
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
 

Zurück zum Seitenanfang

 
       
  Dekorative & Funktionelle Saxe  
       
 

Battlecry Madon Seax (geschwärzt, scharf) mit Scheide
Der Madon Seax aus der Battlecry-Serie ist mit einem schwert-ähnlichen Griff ausgestattet und dient aufgrund seiner Größe sowohl als Werkzeug als auch als Waffe. Es handelt sich um ein solides und gut ausbalanciertes Stück.
Die Klingenform weist eine dicke Rückenkante auf, die sich nach unten zu einer geraden Spitze wölbt und dem Sax sowohl Hieb- als auch Schnittkraft verleiht. Dem robusten Anspruch wird der Sax mit einer Klinge aus aus 1065er Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt gerecht, mit die mit einem geschwärzten, kampfgehärteten Finish, extra breiter Angel und einer Härtung auf 50 HRC versehen ist.
Die vorgeschliffene Klinge hat strenge Tests durchlaufen . Der Sax kommt inklusive passender Scheide mit Gürtelschlaufen und einem Echtheitszertifikat, das von jedem Schmied unterschrieben ist, der an der Fertigung beteiligt war.

Details:
Darstellungen: Wikinger, Franken, Angelsachsen, Bushcraft
Gewicht: ca. 560 gr
Material: 1065er Kohlenstoffstahl
Scheide: Leder, Stahl geschwärzt

  • Art.nr.: WS-0210404119
    Battlecry Madon Sax (geschwärzt, scharf) mit Scheide
    Klingenlänge: ca. 55,0 cm
    Gesamtlänge: ca. 39,0 cm

Preis: € 209,90*

* Preise inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl.Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

 

Battlecry Madon Sax (geschwärzt, scharf) mit Scheide

 
       
 

Sax mit wikingerzeitlichem Knauf und Scheide
Dieses wikingzeitliche Saxmesser (auch Skramasax genannt) ist mit einer langen EN45-Federstahlklinge mit kräftigem Rücken, spitzem Ort und Doppelkehlung ausgestattet. Die Schneide ist ab Werk nicht geschärft, das kann aber kundenseitig nachträglich geschehen. Die durchgehende Klingenangel ist am Knauf vernietet.
Das Heft besteht aus einem kräftigem, kurzem Parierstück ovaler Form, einem einteiligen Knauf im Stil der späten Wikingerzeit und einer Griffpartie mit Holzkern, die mit braunem Leder fest umwickelt ist. Parier und Knauf bestehen aus Stahl und sind gebläut, was dem Sax einen rustikalen Charakter verleiht.
Geliefert wird der Wikinger Langsax samt robuster, hochwertiger Scheide aus braunem, vegetabil gegerbtem Leder mit schöner Flechtnaht. Zwei Gürtelschlaufen ermöglichen es, den Sax im typischen Wikingerstil horizontal am Gürtel zu tragen.

Sax mit wikingerzeitlichem Knauf und Scheide

Details:
Darstellungen: Wikinger, Franken, Angelsachsen
Material: Klinge aus Federstahl EN45 (Karbonstahl, nicht rostfrei)
Parier und Knauf aus Gussstahl (gebläut)
Griffstück aus Holz mit Lederwicklung
Klingenlänge: ca. 48 cm
Klingenstärke: ca. 4,5 mm / 3 mm vor der Spitze (Schneidkante ca. 1 mm)
Max. Klingenbreite: ca. 4 cm (ca. 3,4 cm am Parier)
Grifflänge: ca. 15 cm (Griffpartie ca. 10,5 cm)
Schwerpunkt: ca. 7 cm vor dem Parier
Gewicht mit Scheide: ca. 1,2 kg

  • Art.nr.: WS-0116202500
    Sax mit wikingerzeitlichem Knauf und Scheide
    Gesamtlänge: ca. 63 cm
    Gewicht: ca. 1,04 kg

Preis: € 99,90*

* Preise inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl.Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

 

Sax mit wikingerzeitlichem Knauf und Scheide

 
       
 

Kurzsax mit Horngriff und Lederscheide
Schöne Rekonstruktion eines typischen, frühmittelalterlichen Kurzsaxmessers, wie sie bei verschiedenen germanischen Stämmen (nicht nur den Saxen) beliebt waren. Das Parier besteht aus zwei Stahlscheiben, die mittels zweier Nieten die verzierte Hornplatte fixieren. Der Griff besteht ebenfalls aus Horn und der Knauf wiederum aus Stahl. Das Saxmesser wird mit der abgebildeten, braunen Lederscheide geliefert.

Kurzsax mit Horngriff und Lederscheide

Details:
Darstellungen: Merowinger, Alemannen, Franken
Klinge: Kohlenstoffstahl
Griff: Rinderhorn
Max. Klingenbreite: 3,6 cm
Gewicht: ca. 500 g

  • Art.nr.: WS-0349855308
    Kurzsax mit Horngriff und Lederscheide
    Gesamtlänge: ca. 37 cm
    Klingenlänge: ca. 23 cm

Preis: € 49,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Kurzsax mit Horngriff und Lederscheide  
       
 

Kurzsax mit Knochengriff und Lederscheide
Schöne Rekonstruktion eines typischen, frühmittelalterlichen Kurzsaxmessers, wie sie bei verschiedenen germanischen Stämmen (nicht nur den Saxen) beliebt waren. Das Parier besteht aus zwei Stahlscheiben, die mittels zweier Nieten die verzierte Hornplatte fixieren. Der Griff besteht aus Knochen und der Knauf wiederum aus Stahl. Das Saxmesser wird mit der abgebildeten, braunen Lederscheide geliefert.

Kurzsax mit Knochengriff und Lederscheide

Details:
Darstellungen: Merowinger, Alemannen, Franken
Klinge: Kohlenstoffstahl
Griff: Rinderknochen
Max. Klingenbreite: 3,6 cm
Gewicht: ca. 500g

  • Art.nr.: WS-0349855302
    Kurzsax mit Knochengriff und Lederscheide
    Gesamtlänge: ca. 37 cm
    Klingenlänge: ca. 23 cm

Preis: € 49,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Kurzsax mit Knochengriff und Lederscheide  
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
 

Zurück zum Seitenanfang

 
       
  Repräsenttive & Dekorative Saxe  
       
  Condor Norse Dragon Sax mit Scheide
In Erweiterung der Sammlung der Norse Dragon Messer zeigt das eher zierliche Norse Dragon Sax ein Broken Back Sax mit sehr schönem Branding, das auf die germanischen Stämme in der Zeit der Völkerwanderung zurückgeht und eine direkte Verbindung zwischen den Wikingern in England und Irland herstellt. Das Norse Dragon Sax ist aufgrund seiner großen Vielseitigkeit und seines geringen Gewichts eine tödliche Waffe. Zurückgehend auf die nordische Mythologie kämpften und eroberten die Wikinger mit großer Tapferkeit, inspiriert von dem Glauben, dass diejenigen, die im Kampf starben, nach ihrem Tod nach Walhalla reisten.
Auch erhältlich: Passendes Norse Dragon Messer Art.nr. CO-60926

Condor Norse Dragon Seax mit Scheide

Details:
Darstellungen: Wikinger, Angelsachsen
Klingenmaterial: 1095 HCS
Griffmaterial: Burnt American Hickory Holz
Klingenlänge: ca. 17,8 cm

  • Art.nr.: CO-60933
    Condor Norse Dragon Sax mit Scheide

    Gesamtlänge: ca. 29,7 cm
    Gewicht: ca. 240 g 

Preis: € 94,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Condor Norse Dragon Seax mit Scheide  
       
  Condor Norse Dragon Messer mit Scheide
In Erweiterung der Sammlung der Norse Dragon Messer wurde das eher zierliche Norse Dragon Messer als historischer Klassiker aus der Wikingerzeit konzipiert. Er hat eine breite Klinge sowie einen skandinavischen Anschliff. Die Beschalung des Griffs ist mit einem ebenfalls skandinavischen Drachenmuster verziert, was zusätzlich die Griffigkeit erhöht.
Auch erhältlich: Passendes Norse Dragon Sax Art.nr. CO-60933

Condor Norse Dragon Messer mit Scheide

Details:
Darstellungen: Wikinger, Angelsachsen
Klingenmaterial: 1095 HCS
Griffmaterial: Burnt American Hickory
Klingenlänge: ca. 9,9 cm

  • Art.nr.: CO-60926
    Condor Norse Dragon Messer mit Scheide
    Gesamtlänge: ca. 21,1 cm
    Gewicht: ca. 110 g 

Preis: € 94,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Condor Norse Dragon Messer mit Scheide  
       
 

Kleines Saxmesser "Norsk" mit Knochengriff und Scheide
Dieses kleine Sax (aufgrund seiner besonderen Klingenform auch "broken back" genannt) hat eine kurze Klinge mit kräftigem Rücken. Der beidseitig mit nordischen Motiven gravierte Knochengriff schließt mit einer Zwinge sowie einer Griffkappe aus Messing ab. Die praktische Öse dient zur Aufnahme eines Lederriemens.
Das Kurzsax wird mit einer schön verzierten Scheide aus Leder mit Knotendesigns im nordischen Stil geliefert. Eine Randverstärkung und zwei Aufhängeringe in Schlangenform mit Antik-Finish ergänzen die Scheide. Das Sax ist voll funktionsfähig, aber stumpf belassen. Die Schneide müsste für den Gebrauch geschärft werden.

Kleines Saxmesser "Norsk" mit Knochengriff und Scheide

Details:
Darstellungen: Wikinger, Angelsachsen
Klinge: Kohlenstoffstahl
Griff: Knochen und Messing
Scheide: Vegetabil gegerbtes Leder und Messing
Gewicht: ca. 195 g
(mit Scheide: ca. 310 g)
Klingenbreite: ca. 2,4 cm
Klingenstärke: ca. 4 mm

  • Art.nr.: WS-0316201700
    Kleines Saxmesser "Norsk" mit Knochengriff und Scheide
    Gesamtlänge: ca. 21 cm
    Klingenlänge: ca. 10 cm

Preis: € 89,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

Kleines Saxmesser "Norsk" mit Knochengriff und Scheide

  Kleines Saxmesser "Norsk" mit Knochengriff und Scheide  
       
 

Langsax "Hugin & Munin" mit Knochengriff und Scheide
Dieses wikingerzeitliche Sax (aufgrund seiner besonderen Klingenform auch "broken back" genannt) hat eine lange Klinge mit kräftigem Rücken. Der polierte und beidseitig mit Odins beiden Raben Hugin und Munin gravierte Knochengriff schließt mit einer Zwinge und einer Griffkappe mit Antikfinish ab. Das Langsax wird mit einer schön verzierten Scheide aus vegetabil gegerbtem Leder mit Knotendesigns im nordischen Stil geliefert. Ziernieten, ebenfalls in Rabenform, eine Randverstärkung sowie zwei Aufhänge-Ringe ergänzen die Scheide. Das Sax ist voll funktionsfähig, aber stumpf belassen. Die Schneide müsste für den Gebrauch geschärft werden.

Langsax "Hugin & Munin" mit Knochengr. und Scheide

Details:
Darstellungen: Wikinger, Angelsachsen
Klinge: Kohlenstoffstahl
Griff: Knochen und Messing
Scheide: Vegetabil gegerbtes Leder und Messing
Gewicht: ca. 575 g
(mit Scheide: ca. 855 g)
Klingenbreite: ca. 3,5 cm
Klingenstärke: ca. 4 mm

  • Art.nr.: WS-0116202400
    Langsax "Hugin & Munin" mit Knochengriff und Scheide
    Gesamtlänge: ca. 48 cm
    Klingenlänge: ca. 33 cm

Preis: € 119,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Langsax "Hugin & Munin" mit Knochengr. und Scheide  
       
 

Langsax/Scramasax "Midgard" mit Knochengriff und Scheide
Dieses wikingerzeitliche Sax bzw. Scramasax hat eine lange Klinge mit doppelter Hohlkehle. Der polierte und beidseitig mit dem Motiv der Midgardschlange gravierte Knochengriff schließt mit einer Zwinge und einer Griffkappe mit Antikfinish ab. Das Langsax wird mit einer eleganten Scheide aus vegetabil gegerbtem Leder mit einem wunderschönem kunstvollen Ortband im Bronzefinish mit beidseitig modelliertem Drachenkopf geliefert. Das Leder ist auf der Seite der Schneide komplett randverstärkt und mit drei schönen Aufhänge-Ringe versehene. Das Sax ist voll funktionsfähig, aber stumpf belassen und müsste für den Gebrauch geschärft werden.

Langsax/Scramasax "Midgard" mit Knochengriff und Scheide Langsax/Scramasax "Midgard" mit Knochengriff und Scheide

Details:
Darstellungen: Wikinger, Angelsachsen
Klingenmaterial: Federstahl EN45 (Karbonstahl)
Griffmaterial: Griffpartie aus Tierknochen, Parier und Knauf aus Stahl
Grifflänge: ca. 14,4 cm (Griffpartie ca. 10,5 cm)
Klingenbreite: ca. 3,3 cm am Ansatz / 4 cm am breitesten Punkt
Klingenstärke: ca. 4 mm (ca. 2 bis 2,5 mm vor der Spitze)
Schwerpunkt: ca. 10 cm vor dem Parier
Gewicht: ca. 770 g (ca. 1155 g mit Scheide)

  • Art.nr.: WS-0116202300
    Langsax/Scramasax "Midgard" mit Knochengriff und Scheide
    Gesamtlänge: ca. 62,5 cm
    Klingenlänge: ca. 48 cm

Preis: € 119,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

Langsax/Scramasax "Midgard" mit Knochengriff und Scheide

  Langsax/Scramasax "Midgard" mit Knochengriff und Scheide  
       
 

Saxmesser mit Knochengriff und Scheide
Dieser Kurzsax der Wikingerzeit, welcher aufgrund seiner besonderen Klingenform auch broken back Sax genannt wird, besitzt eine handgeschmiedete Klinge aus Kohlenstoffstahl EN45 mit kräftigem Rücken. Der eindrucksvolle Knochengriff ist poliert, mit kunstvollen Gravuren verziert, und schließt mit einer Zwinge und einer Griffkappe aus Stahl ab.
Im Lieferumfang enthalten ist eine Scheide aus kräftigem, vegetabil gegerbtem Leder mit Beschlägen – Verstärkungsplatten, Nieten und zwei Aufhänge-Ringen – aus Messing mit Antik-Finish.

Saxmesser mit Knochengriff und Scheide Saxmesser mit Knochengriff und Scheide

Details:
Darstellungen: Wikinger, Angelsachsen
Klinge: Federstahl EN45 (Karbonstahl, nicht rostfrei), ungeschärft
Griff: Tierknochen und Stahl
Klingenbreite: ca. 2,5 cm am Ansatz / 3,8 cm am breitesten Punkt
Klingenstärke: ca. 4 mm (ca. 2 mm vor der Spitze)
Gewicht: ca. 285 g (ca. 515 g mit Scheide)
Scheide: Leder mit Beschlägen und Tragringen aus Messing mit Antik-Finish

  • Art.nr.: WS-0216201900
    Saxmesser mit Knochengriff und Scheide
    Gesamtlänge: ca. 30,5 cm
    Klingenlänge: ca. 19 cm

Preis: € 89,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Saxmesser mit Knochengriff und Scheide  
       
 

Beagnoth-Scramasax mit Lederscheide
Das Original dieser Replik eines angelsächsischen Langsaxes aus dem 9. Jahrhundert wurde 1857 in der Themse (London) gefunden und wird in der Fachwelt auch als "River Thames Scramasax", oder "Themsenschwert" bezeichnet. Man kann es im British Museum bewundern. Die Klinge ist mit Runen aufwendig graviert. Der erste Teil gibt das angelsächsiche Alphabet wieder (Futhark), der zweite Teil der Inschrift lautet "Beagnoth", was vermutlich auf den Namen des Trägers oder des Waffenschmiedes zurückschliessen lässt.
Die Griffschalen sind mit Messingnieten an der Angel der ungeschärften Klinge befestigt und werden zusätzlich durch Messingringe zusammen gehalten.
Die robuste Scheide aus Leder ist im Lieferumfang enthalten.

Beagnoth-Scramasax mit Lederscheide

Bild unten: Die erste Inschrift gibt das angelsächsische Futhark wieder. Bei dieser Prestigewaffe mit kunstvollen Edelmetalleinlagen, ist auf einer Seite die angelsächsische Futhark-Runenreihe und der Name Beagnoth eingelegt. Die Runenreihe ist das einzige epigraphische Zeugnis des angelsächsischen Futharks und erfüllte ursprünglich wahrscheinlich magische Zwecke. Die Bedeutung des Namens Beagnoth ist unklar.

Beagnoth-Scramasax mit Lederscheide

Details:
Darstellungen: Wikinger, Franken, Angelsachsen
Klinge: Kohlenstoffstahl
Griff: Hartholz und Messing
Scheide: Leder
Gewicht: ca. 650 g

  • Art.nr.: WS-0116417100
    Beagnoth-Scramasax mit Lederscheide
    Gesamtlänge: ca. 73,5 cm
    Klingenlänge: ca. ca. 55,5 cm

Preis: € 99,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Beagnoth-Scramasax mit Lederscheide  
       
 

Beagnoth-Scramasax mit Gold- und Silbertauschierungen
Weltweit auf 250 Exempare limitierte Luxus-Edition des berühmten angelsächsischen Langsaxes aus dem 9. Jahrhundert. Das Original dieser Replik eines angelsächsischen Langsaxes aus dem 9. Jahrhundert wurde 1857 in der Themse (London) gefunden und wird in der Fachwelt auch als "River Thames Scramasax", oder "Themsenschwert" bezeichnet. Man kann es im British Museum bewundern. Die Klinge ist mit Runen aufwendig graviert. Der erste Teil gibt das angelsächsiche Alphabet wieder (Futhark), der zweite Teil der Inschrift lautet "Beagnoth", was vermutlich auf den Namen des Trägers oder des Waffenschmiedes zurückschliessen lässt.
Die Inschrift ist bei der limitierten Edition wie beim Original, mit Gold- und Silbereinlegarbeiten (Tauschierungen) dargestellt.
Die Klinge ist ungeschärft und die Oberfläche gebläut.
Die Griffschalen sind mit Messingnieten an der Angel der ungeschärften Klinge befestigt und werden zusätzlich durch Messingringe zusammen gehalten.
Die robuste reich verzierte Scheide aus Leder mit wikingerzeitlich inspirierten Beschlägen ist im Lieferumfang enthalten.

Beagnoth-Scramasax mit Lederscheide

Beagnoth-Scramasax mit Lederscheide

Details:
Darstellungen: Wikinger, Franken, Angelsachsen
Klinge: Gebläuter Kohlenstoffstahl
Griff: Beschnitztes Hartholz und Messing mit Antikfinish
Scheide: Leder und Zierbeschläge
Gewicht: ca. 650 g

  • Art.nr.: WS-0280000300
    Beagnoth-Scramasax mit Gold- und Silbertauschierungen
    Gesamtlänge: ca. 70,5 cm
    Klingenlänge: ca. ca. 53,5 cm

Preis: € 699,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Beagnoth-Scramasax mit Gold- und Silbertauschierungen  
  Beagnoth-Scramasax mit Gold- und Silbertauschierungen  
       
  Sächsisches Skramasax (scharf) mit Scheide
Dieses scharfe Sax ist Messern aus dem 9. Jhd nachempfunden.
Die Klinge ist handgeschmiedet aus Kohlenstoffstahl. Der Griff ist aus Hartholz mit aufwendig verziertem Knauf. Der Sax kommt inklusive kräftiger Lederscheide mit zwei Halteschlaufen und kann waagerecht getragen wurde. Mit seiner ca. 30 cm langen Klinge bietet sich der Skramasax aus dem Hause Hanwei als Hieb- und Stichwaffe im Kampf an und ist für gröbere Arbeiten geeignet.

Sächsisches Skramasax (scharf) mit Scheide

Details:
Darstellungen: Wikinger, Angelsachsen
Klinge: 1566er Kohlenstoffstahl (scharf)
Griff: Holz, Messing
Grifflänge: ca. 15 cm
Gewicht: ca. 540 g

  • Art.nr.: CH-SH1075
    Sächsisches Skramasax (scharf) mit Scheide
    Gesamtlänge: ca. 45 cm
    Klingenlänge: ca. 29 cm

Preis: € 159,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Sächsisches Skramasax (scharf) mit Scheide  
       
 

Wikinger-Sax mit Holzgriff, Messingknauf und Scheide
Dieses Sax ist Funden aus dem 9. Jahrhundert nachempfunden. Die Klinge ist handgeschmiedet aus Kohlenstoffstahl. Der Griff ist aus Hartholz mit aufwendig verziertem Knauf. Inklusive kräftiger Lederscheide mit zwei Halteschlaufen, da das Sax waagerecht getragen wurde.

Wikinger-Sax mit Holzgriff, Messingknauf und Scheide

Details:
Darstellungen: Wikinger, Angelsachsen
Klinge: Kohlenstoffstahl
Griff: Holz, Messing
Gewicht: ca. 900 g

  • Art.nr.: WS-0201020322
    Wikinger-Sax mit Holzgriff, Messingknauf und Scheide
    Gesamtlänge: ca. 47 cm
    Klingenlänge: ca. 31 cm

Preis: € 109,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Wikinger-Sax mit Holzgriff, Messingknauf und Scheide  
       
 

Wikinger-Sax mit Horngriff, Messingknauf und Scheide
Dieses Sax ist Funden aus dem 9. Jahrhundert nachempfunden. Die Klinge ist handgeschmiedet aus Kohlenstoffstahl. Der Griff ist aus echtem Horn mit aufwendig verziertem Knauf. Inklusive kräftiger Lederscheide mit zwei Halteschlaufen, da das Sax waagerecht getragen wurde.

Wikinger-Sax mit Horngriff, Messingknauf und Scheide

Details:
Darstellungen: Wikinger, Angelsachsen
Klinge: Kohlenstoffstahl
Griff: Rinderhorn, Messing
Gewicht: ca. 900 g

  • Art.nr.: WS-0201020342
    Wikinger-Sax mit Horngriff, Messingknauf und Scheide
    Gesamtlänge: ca. 47 cm
    Klingenlänge: ca. 31 cm

Preis: DERZEIT NICHT VERFÜGBAR

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Wikinger-Sax mit Horngriff, Messingknauf und Scheide  
       
 

Wikinger-Sax mit Damastklinge, Messingknauf und Scheide
Dieses Sax ist Funden aus dem 9. Jahrhundert nachempfunden. Die Klinge ist handgeschmiedet aus 512 Lagen Damaszener Kohlenstoffstahl. Der Griff ist aus echtem Horn mit aufwendig verziertem Knauf. Das schöne Saxmesser kommt inklusive kräftiger Lederscheide mit zwei Halteschlaufen.

Wikinger-Sax mit Damastklinge, Messingknauf und Scheide

Details:
Darstellungen: Wikinger, Angelsachsen
Klinge: 512 Lagen Damaszenerstahl
Knauf: Rinderhorn, Messing

Gewicht: ca. 900 g

  • Art.nr.: WS-0201020332
    Wikinger-Sax mit Damastklinge, Messingknauf und Scheide
    Gesamtlänge: ca. 47 cm
    Klingenlänge: ca. 31 cm

Preis: € 279,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Wikinger-Sax mit Damastklinge, Messingknauf und Scheide  
       
 

Kurzsax mit Wikingerknauf und einfacher Lederscheide
Schöne Rekonstruktion eines typischen, frühmittelalterlichen Kurzsaxmessers, mit verziertem Holzgriff und Messingknauf in klassischer wikingerzeitlicher Form. Das Saxmesser wird mit der abgebildeten, braunen Lederscheide geliefert.

Kurzsax mit Wikingerknauf und einfacher Lederscheide

Details:
Darstellungen: Wikinger, Angelsachsen
Klinge: Kohlenstoffstahl
Griff: Holz, Messing
Gewicht: Angabe folgt

  • Art.nr.: HS-85375
    Kurzsax mit Wikingerknauf und einfacher Lederscheide
    Gesamtlänge: ca. 32 cm
    Klingenlänge: ca. 18 cm

Preis: € 69,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Kurzsax mit Wikingerknauf und einfacher Lederscheide  
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
 

Zurück zum Seitenanfang

 
       
  Schlichte & einfach gehaltene Saxe  
       
 

Schlichtes Kurzsax mit Lederscheide
Replik eines frühmittelalterlichen germanischen Kurzsaxes mit einer handgeschmiedeten Klinge aus Kohlenstoffstahl und Parier und Knauf aus massivem Messing. Der Griff besteht aus Hartholz.
Inklusive Scheide aus braunem Wildleder mit Gürtellasche.

Schlichtes Kurzsax mit Lederscheide

Details:
Darstellungen: Merowinger, Franken, Alemannen
Max. Klingenbreite: 32 mm
Gewicht: ca. 200 g
Schlaufenbreite für Gürtel: ca. 7 cm
Material: Federstahl EN45

  • Art.nr.: WS-ULFKD05
    Schlichtes Kurzsax mit Lederscheide
    Gesamtlänge: ca. 35 cm
    Klingenlänge: ca. 22,5 cm

Preis: € 79,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Schlichtes Kurzsax mit Lederscheide  
       
 

Schlichtes Kurzsax aus Damaszenerstahl mit Lederscheide
Replik eines frühmittelalterlichen germanischen Kurzsaxes mit einer handgeschmiedeten Klinge aus 512-Lagen Damaszenerstahl und Parier und Knauf aus massivem Messing. Der Griff besteht aus Hartholz. Inklusive einer Scheide aus braunem Wildleder mit
Gürtellasche.

Schlichtes Kurzsax aus Damaszenerstahl mit Lederscheide

Details:
Darstellungen: Merowinger, Franken, Alemannen
Max. Klingenbreite: 32 mm
Gewicht: ca. 200 g
Schlaufenbreite für Gürtel: ca. 7 cm
Material: 512-Lagen Damaststahl

  • Art.nr.: WS-ULFKD05
    Schlichtes Kurzsax aus Damaszenerstahl mit Lederscheide
    Gesamtlänge: ca. 35 cm
    Klingenlänge: ca. 22,5 cm

Preis: € 169,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Schlichtes Kurzsax aus Damaszenerstahl mit Lederscheide  
       
 

Gekrümmtes Langsax mit Horngriff und Lederscheide
Dieser beeindruckend große Langsax ist Funden aus England aus dem 9. Jahrhundert nachempfunden.
Das Sax hat einen massiven Griff aus Horn, der an die Full-Angle Klinge angenietet ist. Der Klinge selbst weist eine leichte Hohlkehle auf. Im Lieferumfang enthalten ist eine einfache aber robuste Scheide aus ca. 3 mm starkem Rindsleder.

Details:
Darstellungen: Wikinger, Angelsachsen
Max. Klingenbreite: 5,5 cm
Breite der Schlagkante: ca. 1 mm
Gewicht: ca. 1,35 kg

  • Art.nr.: WS-0216337900
    Langsax mit Horngriff und Scheide
    Gesamtlänge: ca. 60 cm
    Klingenlänge: ca. 44 cm

Preis: € 64,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Langsax mit Horngriff und Lederscheide  
       
 

Einfaches langes Saxmesser mit Holzgriff in zwei Längen
Schlicht und schlank gehaltenes und vielleicht gerade deswegen elegantes Sax mit einer schmalen Flachangel-Klinge aus handge-schmiedetem Kohlenstoffstahl. Der Holzgriff ist dreifach vernietet. Das Sax kommt inklusive einer kräftigen Lederscheide mit zwei Halteschlaufen, da es waagerecht getragen wird. Die Klinge ist im Lieferzustand stumpf, kann aber optional geschärft werden.
Das lange Saxmesser ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich.

Details:
Gewicht (kurz): ca. 500 g
Gewicht (lang): ca. 550 g

  • Art.nr.: WS-0201000821
    Einfaches Saxmesser mit Scheide (kurz)
    Gesamtlänge: ca. 45 cm
    Klingenlänge: ca. 30 cm

Preis: € 39,90*

  • Art.nr.: WS-0201000823
    Einfaches Saxmesser mit Scheide (lang)
    Gesamtlänge: ca. 54,5 cm
    Klingenlänge: ca. 41 cm

Preis: € 46,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Einfaches langes Saxmesser mit Holzgriff  
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
 

Zurück zum Seitenanfang

 
   
  Schaukampftaugliche Saxe  
       
 

Kurzsax "Tyr" mit Hirschgeweih-Griff (Battleready-A)
Sehr schönes handgeschmiedetes Kurzsax mit auffälliger Geweih-gabel aus echtem Hrischhorn als Griff.
Ein Knauf fehlt hier konstruktionsbedingt völlig.

Dieses Sax ist sowohl schaukampf- als auch vollkontakttauglich und besticht nur durch einen Härtegrad von 54 - 56 HRC.
Die durchgehende, gehärtete und getemperte Federstahlklinge weist eine lange Hohlkehle auf, die für mehr Elastizität und zugleich Leichtigkeit sorgt.
Dieses Schaukampf-Kurzsax wird - wie all unsere Battleready-A Blankwaffen - ohne Scheide geliefert.
Eine Scheide kann bei uns optional auf Maß angefertigt werden. Wichtig: Hirschgeweihe sind natürlich gewachsen. Die Form und Farbe können deswegen stark variieren.

Achtung: Die Lieferzeit beträgt hier ca. zwei bis drei Monate. Ausnahmen sind möglich, wenn mal etwas zufällig lagernd ist.

Kurzsax "Tyr" mit Hirschgeweih-Griff (Battleready-A)
14.04.2021: Momentan ist ein Stück zum Verkauf vorbestellt

Details:
Schaukampfklasse: BATTLEREADY-A+ (Mehr dazu)
Schlagkante: ca. 2,5 - 3 mm
Gewicht: ca. 406 g
Klingenmaterial: Federstahl CSN 14260
Rockwellhärte der Klinge: 54 - 56 HRC

  • Art.nr.: WC-MO3536
    Kurzsax "Tyr" mit Hirschgeweih-Griff (Battleready-A)
    Gesamtlänge: ca. 41 cm
    Klingenlänge: ca. 25,8 cm

Preis: € 269,90*

* inkl.Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Kurzsax "Tyr" mit Hirschgeweih-Griff (Battleready-A)  
       
 

Kurzsax "Blauzahn" mit Wikinger-Knauf (Battleready-A)
Schönes handgeschmiedetes Kurzsax mit wikingerzeitlicher Optik. Das kurze Parier ist ebenso verziert, wie der sehr auffällige Knauf.
Dieses Sax ist sowohl schaukampf- als auch vollkontakttauglich und besticht nur durch einen Härtegrad von 52 - 54 HRC.
Erfahrene Kämpfer werden die kurze Parierstange zu schätzen wissen und der Knauf macht die Klinge leicht und schnell.
Die durchgehende, gehärtete und getemperte Federstahlklinge weist eine lange Hohlkehle auf, die für mehr Elastizität und zugleich Leichtigkeit sorgt.
Dieses Schaukampf-Kurzsax wird - wie all unsere Battleready-A Blankwaffen - ohne Scheide geliefert.
Eine Scheide kann bei uns optional auf Maß angefertigt werden.

Achtung: Die Lieferzeit beträgt hier ca. zwei bis drei Monate. Ausnahmen sind möglich, wenn mal etwas zufällig lagernd ist.

Langsax "Blauzahn" mit Wikinger-Knauf (Battleready-A)
16.04.2021: Momentan ist ein Stück zum Verkauf vorbestellt

Details:
Schaukampfklasse: BATTLEREADY-A+ (Mehr dazu)
Schlagkante: ca. 2,5 - 3 mm
Länge der Parierstange ca. 6,4 cm
Gewicht des Schwertes: ca. 850 g
Griffwicklung: Optional schwarz oder braun
Klingenmaterial: Federstahl CSN 14260
Rockwellhärte der Klinge: 54 - 56 HRC

  • Art.nr.: WC-MO3539
    Langsax "Blauzahn" mit Wikinger-Knauf (Battleready-A)
    Gesamtlänge: ca. 47 cm
    Klingenlänge: ca. 30 cm

Preis: € 299,90*

* inkl.Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Langsax "Blauzahn" mit Wikinger-Knauf (Battleready-A)  
       
 

Langsax "Beowulf" mit Verzierungen (Battleready-A)
Sehr schönes handgeschmiedetes Langsax mit aufwändiger Optik. Das kurze Parier ist ebenso verziert, wie der sehr auffällige Knauf.
Dieses Sax ist sowohl schaukampf- als auch vollkontakttauglich und besticht nur durch einen Härtegrad von 54 - 56 HRC.
Erfahrene Kämpfer werden die kurze Parierstange zu schätzen wissen und der Knauf macht die Klinge leicht und schnell.
Die durchgehende, gehärtete und getemperte Federstahlklinge weist eine lange Hohlkehle auf, die für mehr Elastizität und zugleich Leichtigkeit sorgt.
Dieses Schaukampf-Langsax wird - wie all unsere Battleready-A Blankwaffen - ohne Scheide geliefert.
Eine Scheide kann bei uns optional auf Maß angefertigt werden.

Achtung: Die Lieferzeit beträgt hier ca. zwei bis drei Monate. Ausnahmen sind möglich, wenn mal etwas zufällig lagernd ist.

Langsax "Beowulf" mit Verzierungen (Battleready-A)
14.04.2021: Momentan ist ein Stück zum Verkauf vorbestellt

Details:
Schaukampfklasse: BATTLEREADY-A+ (Mehr dazu)
Schlagkante: ca. 2,5 - 3 mm
Gewicht des Schwertes: ca. 1160 g
Griffwicklung: Optional schwarz oder braun
Klingenmaterial: Federstahl CSN 14260
Rockwellhärte der Klinge: 54 - 56 HRC

  • Art.nr.: WC-MO3503
    Langsax "Beowulf" mit Verzierungen (Battleready-A)
    Gesamtlänge: ca. 68,5 cm
    Klingenlänge: ca. 51,0 cm

Preis: € 269,90*

* inkl.Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Langsax "Beowulf" mit Verzierungen (Battleready-A)  
       
 

Langsax "Fenris" mit Hirschhorngriff (Battleready-A)
Sehr schönes handgeschmiedetes Langsax mit aufwändigen Verzierungen und einem Griff aus echtem Hirschhorn. Die handgeschmiedete Klinge ist durchgehend verziert.
Dieses Sax ist sowohl schaukampf- als auch vollkontakttauglich und besticht durch einen Härtegrad von 54 - 56 HRC.
Die durchgehende, gehärtete und getemperte Federstahlklinge weist eine lange Hohlkehle auf, die für mehr Elastizität und zugleich Leichtigkeit sorgt.
Dieses Schaukampf-Langsax wird - wie all unsere Battleready-A Blankwaffen - ohne Scheide geliefert.
Eine Scheide kann bei uns optional auf Maß angefertigt werden.

Langsax "Fenris" mit Hirschhorngriff (Battleready-A)

Details:
Schaukampfklasse: BATTLEREADY-A+ (Mehr dazu)
Schlagkante: ca. 2,5 - 3 mm
Gewicht des Saxes: ca. 780 g
Klingenmaterial: Federstahl CSN 14260
Rockwellhärte der Klinge: 54 - 56 HRC

  • Art.nr.: WC-MO3544
    Langsax "Fenris" mit Hirschhorngriff & Verzierungen (Battleready-A)
    Gesamtlänge: ca. 71,4 cm
    Klingenlänge: ca. 58,1 cm

Preis: € 349,90*

* inkl.Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

Ab 18 - Altersnachweis erforderlich

  Langsax "Fenris" mit Hirschhorngriff (Battleready-A)  
       
 

Skramasax "Practical" (Battleready-B) mit Scheide
Typische Klingenform eines Skramasaxes wie es ca. vom 4. bis ins 10. Jahrhundert bei germanischen Stämmen gebräuchlich war. Es handelt sich bei diesem Skramasax um eine voll schaukampf-taugliche Rekonstruktion mit stumpfer und leicht gerundeter Klinge. Das Sax kommt inklusive Scheide.

Skramasax "Practical" (Battleready-B) mit Scheide

Details:
Max. Klingenbreite: 3,5 cm
Gewicht: ca. 650 g
Material: Karbonstahl

  • Art.nr.: CH-SH2297
    Skramasax "Practical" (Battleready-B)
    Gesamtlänge: ca. 45 cm
    Klingenlänge: ca. 31,75 cm

Preis: € 129,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Skramasax "Practical" (Battleready-B) mit Scheide  
       
 

Skramasax "Sergent" (Battleready-B) mit Lederscheide
Schaukampftauglich Replik eines frühmittelalterlichen Schmalsaxes. Schaukampftaugliche Rekonstruktion mit stumpfer Klinge und abgerundeter Spitze. Die hölzernen Griffschalen sind auf die Full-Angle agenietet. Im Lieferumfang enthalten ist eine Scheide aus braunem Wildleder mit zwei Gürtellaschen.

Skramasax "Sergent" (Battleready-B) mit Lederscheide

Details:
Max. Klingenbreite: 30 mm
Gewicht: ca. 390 g
Material: Federstahl EN45, nicht gehärtet

  • Art.nr.: WS-ULFKD04
    Skramasax "Sergent" (Battleready-B) mit Lederscheide
    Gesamtlänge: ca. 48,5 cm
    Klingenlänge: ca. 35 cm

Preis: € 94,90*

* inkl. Mehrwertsteuer, zuzügl. Versandkosten

  Skramasax "Sergent" (Battleready-B) mit Lederscheide  
  Kein Shop, kein Warenkorb... Wie bestelle ich bei Kayserstuhl ? No shop, no cart... How to order at Kayserstuhl ? Pas de shop, pas de panier... Comment commander chez Kayserstuhl ?  
 

Zurück zum Seitenanfang

 
     
  Website powered by Stephan Mardo ©MMVIII - Letzte Seitenaktualisierung: Freitag, 05.08.2022 9:06  

mittelalter-möbel, mittelaltermöbel, mittelalterliche möbel, mittelalterliches mobiliar, steckbett, thron, ritter, rittertafel, reenactment, living history, larp, lagerbedarf, mittelalter, tisch, bank, steckbar, gotisch, romanisch